Der französische Zoo Pal nordwestlich von Lyon feiert die Geburt eines Elefantenkalbs. Das Baby Jack kann ab der Wiedereröffnung am 9. Juni besucht werden.
Elefantenkalb
Elefantenkalb «Jack» wird von seiner Mutter «Nina» gefüttert. Foto: Thierry Zoccolan/AFP/dpa - sda - Keystone/AFP/Thierry Zoccolan

Das Wichtigste in Kürze

  • Im französischen Zoo und Vergnügungspark Pal ist ein Elefantenbaby zur Welt gekommen.
  • Der Park in Lyon teilte die erfreuliche Nachricht mit einem süssen Bild auf Instagram.
  • Baby Jack und seine Familie werden ab der Wiedereröffnung am 9. Juni zu sehen sein.

«Bienvenue à Jack!» («Willkommen Jack!»): Der französische Zoo und Vergnügungspark Pal nordwestlich von Lyon freut sich über ein Elefantenbaby.

Jack ist am 16. Mai um 17:40 Uhr geboren, wiegt 129,5 Kilo und misst 89 Zentimeter. Das teilte der Park in Saint-Pourçain-sur-Besbre im Département Allier mit einem Post auf Instagram mit.

Beinahe zwei Jahre Tragzeit

Elefanten-Mami Nina war ganze 688 Tage trächtig mit dem kleinen Jack. Was nach einer langen Zeit klingt, ist völlig normal für Elefanten. Eine reguläre Tragzeit beträgt um die 680 Tage bei dieser Rasse.

Elefant
Das kürzlich geborene Elefantenkalb Jack ganz nah bei seiner Mutter Nina. Foto: Thierry Zoccolan/AFP/dpa - dpa-infocom GmbH

Auf der Website informierte der Zoo darüber, dass die Schwangerschaft ohne jegliche Probleme verlaufen sei. Auch die Geburt verlief ohne Komplikationen und dauerte kanppe 30 Minuten.

Die Elefantenkuh hat auch bereits Erfahrung: 2016 brachte sie Jacks grossen Bruder Tom zur Welt. Die ganze Elefantenfamilie besteht aus Nina und Upali, den Eltern; der Grossmutter und den beiden Kälbern.

Zoo öffnet Anfang Juni wieder

Nach einer Wartezeit von 22 Monaten soll der Zoo am 9. Juni wiedereröffnet werden. In Frankreich mussten viele Touristenattraktionen wegen der Corona-Epidemie schliessen.

Falls das Wetter mitspiele, solle Jack gemeinsam mit den anderen Elefanten bei der Wiedereröffnung zu sehen sein, berichtete der Park.

Mehr zum Thema:

Schwangerschaft Instagram Wetter Coronavirus