Es herrscht Knappheit auf dem Konsolenmarkt. Trotzdem sammeln sich Hinweise, dass schon 2023 Neuauflagen von Playstation 5 und Xbox Series X/S kommen.
Xbox Series X Dashboard
Die Xbox Series X (links) und Series S von Microsoft. - Microsoft

Das Wichtigste in Kürze

  • Aktuelle Konsolen von Sony und Microsoft sind bis heute grösstenteils Mangelware.
  • Trotzdem könnten bereits nächstes Jahr erste Neuauflagen in den Handel kommen.
  • TV-Hersteller TCL «spricht» an einer Präsentation bereits von der «PlayStation 5 Pro».

Im Herbst 2020 startete der Hype um die Next-Gen-Konsolen von Sony und Microsoft. Sowohl die Xbox Series X/S als auch die PlayStation 5 sind aber bis heute eine Seltenheit in den Ladenregalen. Neuauflagen der Konsolen mit mehr Power sollen aber dennoch nicht mehr weit entfernt sein.

PlayStation 5 Pro und neue Xbox Series X/S — bereits bestätigt?

Die neuen Gerüchte gehen alle von einer Pressekonferenz des chinesischen TV-Herstellers TCL aus. Entsprechend ging es hier um die Timeline künftiger Modelle der Fernseher und deren Leistungsmerkmalen. Auf einem Slide waren dabei die verschiedenen Generationen und entsprechende Konsolen aufgelistet — auch künftige.

So ist hier die Rede von einer «PlayStation 5 Pro» und einer «neuen Xbox Series X/S». Diese sollen auf den neuen Fernsehern bis zu 8K und 120 Hertz darstellen können, ein ordentlicher Leistungssprung also. In den Handel kommen sollen die neuen Konsolen bereits 2023, beziehungsweise 2024.

TCL selbst klärt während der Präsentation nicht, ob es sich hier um Insiderinformationen aus der Branche oder professionelle Vermutungen handelt. Letzteres scheint jedoch wahrscheinlicher, da die Halbleiterkrise die Industrie noch heute fest im Griff hat. Genügend Verfügbarkeit und neue Konsolen ab nächstem Jahr sind doch eher unrealistisch.

Mehr zum Thema:

Microsoft Handel Herbst Sony Xbox Playstation