Die zuständige Entwicklerin bei Microsoft erklärte jüngst, warum die Taskleiste bei Windows 11 nicht mehr verschiebbar ist.
Windows 11 Suggested Actions
Ein Microsoft Surface mit Windows 11. - Pixabay

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Taskleiste ist beim Betriebssystem Windows 11 nicht mehr verschiebbar.
  • Die Entwickler begründen den Entscheid mit der nötigen Schonung von Ressourcen.

Die Taskleiste lässt sich mit Windows 11 nicht mehr verschieben. Warum das so ist, das erklären die Entwickler in einem Video, das auf der Plattform Reddit veröffentlicht wurde.

Tail Roth, Head of Product bei der Entwicklung von Windows 11: «Wenn es darum geht, die Taskleiste an verschiedene Stellen des Bildschirms zu verschieben, gibt es Herausforderungen zu bewältigen.» Befinde sich die Taskleiste rechts oder links, sei der Aufwand für den Umfluss enorm. So auch die Arbeit, die sämtliche Anwendungen leisten müssen.

Roth erklärt weiter: «Wenn man sich die Daten anschaut, wissen wir zwar, dass es Nutzer gibt, die es so mögen und wirklich schätzen. Aber wir wissen auch, dass diese Gruppe Nutzer sehr klein ist.» Darum lege man den Fokus momentan auf andere Dinge.

Mehr zum Thema:

Microsoft Reddit Daten Windows