Vivo stellt zwei neue Smartphones vor. Das Y33s und das Y21s sind unter anderem mit einem 5000-mAh-Akku und einem seitlichen Fingerabdrucksensor ausgestattet.
vivo
Vivo erweitert seine Y-Serie um zwei neue Smartphones. - Vivo

Das Wichtigste in Kürze

  • Vivo erweitert sein Sortiment mit zwei neuen Smartphones.
  • Das Y33s und das Y21s dürfte auch Personen, die gerne Fotos schiessen, überzeugen.
  • Die Modelle verfügen über eine 50-Megapixel-Hauptkamera.

Vivo nimmt zwei neue Smartphones ins Sortiment auf: das Y33s und das Y21s. Die Mittelklasse-Handys der Y-Serie bieten eine hohe Qualität: Sie verfügen einen 5000-mAh-Akku inklusive Schnellladetechnologie, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt.

Ein seitlicher Fingerabdrucksensor und das neueste Android-11-Betriebssystem ermöglichen eine flüssige Bedienung. Zudem sind die Geräte mit einem Dual-SIM-Slot ausgestattet.

Ausserdem gelingen mit der Kamera laut Hersteller ausgezeichnete Aufnahmen: Dies dank der 50-Megapixel-Hauptkamera. Auf der Rückseite verfügen die Modelle über ein dreifaches Kamera-Setup. Auch die Speicherkapazität überzeugt: Der interne Speicher ist mit 128 GB grosszügig bemessen.

Mehr zum Thema:

Android