Seit geraumer Zeit läuft es bei Mozilla finanziell nicht mehr ganz so rund. Mit den «Sponsored Tiles» wird deshalb wohl bald in Firefox Werbung angezeigt.
Mozilla Firefox Werbung
Mozilla Firefox erhielt erst kürzlich ein drastisches Redesign. - Mozilla

Das Wichtigste in Kürze

  • Mozilla arbeitet aktuell an den «Sponsored Tiles» für den eigenen Browser Firefox.
  • Das neue Feature soll Nutzenden direkt auf der Startseite Werbung anzeigen.
  • Bisher befindet sich die Funktion im Test und lässt sich noch deaktivieren.

Nach den visuellen Veränderungen bei Mozillas Firefox wird nun auch an neuen Features für den Browser gearbeitet. Die neuen «Sponsored Tiles» sollen es ermöglichen, dass direkt auf der Startseite von Firefox Werbung angezeigt werden kann. Bereits jetzt ist die Funktion testweise bei einigen Nutzenden aktiv.

Aus Finanzgründen zeigt Firefox Werbung

Zusammen mit Werbepartnern soll die Startseite des Browsers künftig mit mehreren Anzeigen befüllt werden. Geld für Mozilla selbst gibt es jedoch nur, wenn eine Werbung auch angeklickt wird. Typisch für das Unternehmen soll bei dem neuen Feature viel Wert auf Privatsphäre und Datenschutz gesetzt werden. Auch soll es möglich sein, ungewollte Inhalte zu löschen oder das Feature zu deaktivieren.

Firefox Werbung
Nutzende können die Werbung in Firefox nach Wunsch öffnen oder auch löschen. - Mozilla

Dass Firefox Werbung direkt im Browser anzeigt, ist zwar nicht neu, aber doch etwas erstaunlich. Es ist jedoch naheliegend, dass das neue Feature aus finanziellen Gründen eingeführt wird. Im vergangenen Jahr musste Mozilla bereits diverse Projekte einstampfen und auch Mitarbeiter entlassen.

Mehr zum Thema:

Firefox