Diesen Montag eröffnete in Shenzhen die China High-Tech Fair. Neben zahlreichen internationalen Ausstellern ist auch Huawei an der Messe vertreten
Shenzhen
Plenum an der diesjährigen High-Tech Fair in Shenzhen, China. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Im chinesischen Shenzhen wurde die China High-Tech Fair eröffnet.
  • Die Messe findet sowohl vor Ort als auch online statt.
  • Vertreten sind neben Huawei und Co. zahlreiche internationale Aussteller.

Die China High-Tech Fair in Shenzhen wurde am Montag eröffnet. Die Messe beinhaltet sowohl Online- als auch Offline-Veranstaltungen. Insgesamt finden diese über fünf Tage hinweg statt.

Am Eröffnungstag am Montag stellte eine Vielzahl von Unternehmen aus unterschiedlichen Segmenten ihre Technologien vor. Darunter die nächste Generation der Internet- und Kommunikationstechnologien sowie Energiefahrzeuge und Luft- und Raumfahrt.

Neben grossen chinesischen Unternehmen wie Huawei, ZTE und Honor sind zahlreiche internationale Aussteller vertreten. Aus insgesamt elf Ländern, darunter auch Belgien und Polen, sind Vertreter persönlich nach Shenzhen gereist. Weitere 25 Länder präsentieren sich nur online.

Mehr zum Thema:

Raumfahrt Internet Huawei