Nach Apple meldet sich jetzt auch Xiaomi mit einem Event und neuen Smartphones. Aus China gibt es nun das Xiaomi 11T und das Xiaomi 11T Pro.
Xiaomi 11T Pro
Das Xiaomi 11T und das Xiaomi 11T Pro. - Twitter / Xiaomi

Das Wichtigste in Kürze

  • Aus dem Hause Xiaomi gibt es aktuell zwei neue Flaggschiffe im Smartphone-Markt.
  • Die beiden Handys bieten zumindest auf Papier viel Leistung für wenig Geld.
  • Das Xiaomi 11T und 11T Pro sollen bereits ab Oktober im Handel sein.

In den letzten Tagen und Wochen häuften sich die Gerüchte, nun ist es so weit: Bei Xiaomi wurden heute Mittwoch passend zum «Techtember» zwei neue Flaggschiff-Smartphones vorgestellt. Das Xiaomi 11T und 11T Pro versprechen vor allem grosse Power zum kleinen Preis.

Das Xiaomi 11T mit den grossen Zahlen

Rein von der Optik unterscheiden sich die zwei neuen Smartphones praktisch überhaupt nicht. Auch von den inneren Werten her ähneln sich die zwei Schwestermodelle sehr stark. Beide Phones kommen mit Full-HD-AMOLED-Screens mit 6,67 Zoll und einer Bildwiederholrate von 120 Hertz. Ebenfalls identisch ist der Support für HDR10+, wobei das Pro-Modell noch über Dolby Vision verfügt.

Xiaomi 11T Pro
Sowohl das Xiaomi 11T als auch das Xiaomi 11T Pro kommen in denselben Farben, wie etwa «Celestial Blue». - Twitter / Xiaomi

Der wohl grösste Unterschied zwischen den Geräten ist der Prozessor. Beim Basismodell gibt es einen brandneuen MediaTek Dimensity 1200 Ultra. Das 11T Pro stockt hier sogar auf den momentanen Spitzenreiter, einen Snapdragon 888 auf. Beide Geräte kommen dabei mit 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 oder 256 GB Flash daher.

Liefert Xiaomi den nächsten «Flagship-Killer»?

Vor allem punkten will der China-Hersteller mit den neuen Geräten in Sachen Kamera. Zum Zug kommen ein Hauptsensor mit 108 Megapixel, ein 8-MP-Ultraweitwinkel und ein 5-MP-Tele- und Makro-Objektiv. Zusammen mit diversen AI-Features ist an der Präsentation von «Cinemagic» die Rede.

Xiaomi 11T Pro
«Moonlight White» ist eine weitere Farbvariante. - Twitter / Xiaomi

Ein weiteres Highlight bei den neuen Geräten ist die verbaute Akku- und Ladetechnologie. Beide Geräte sind mit einer Batteriekapazität von 5000 Milliamperestunden ausgestattet.

Xiaomi 11T Pro
Mit «Meteorite Gray» bietet Xiaomi auch eine schwarze Farbvariante. - Xiaomi

Die Standardausführung lädt diesen Akku mit 67 Watt laut eigener Angabe in rund 36 Minuten voll. Bei Pro-Modell werden hier dank 120 Watt noch lediglich 17 Minuten benötigt. In beiden Fällen wird ein passendes Netzteil mitgeliefert.

Xiaomi 11T Pro
Die Highlights zum Xiaomi 11T und dem Xiaomi 11T Pro. - Twitter / Xiaomi

Das Xiaomi 11T startet in der Basisvariante mit einem Kampfpreis von 549 Franken. Beim Xiaomi 11T Pro müssen in der günstigsten Ausführung 649 Franken berappt werden. Beide Geräte können ab sofort vorbestellt werden, als Liefertermin wird Oktober angegeben.

Mehr zum Thema:

Franken Apple Xiaomi