Das chinesische Xiaomi Mi 11 Ultra war hierzulande lange nur über Import verfügbar. Nach dem gestrigen Event wird das Gerät nun offiziell in Europa angeboten.
Xiaomi Mi 11 Ultra
Das Xiaomi Mi 11 Ultra. - Xiaomi

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit dem Mi 11 Ultra hat Xioami seit mehreren Wochen ein neues Flaggschiff in China.
  • Das Spitzenmodell wurde gestern Dienstag an einem Event auch in Europa lanciert.
  • Zumindest auf Papier überzeugt das Gerät mit starken Spezifikationen.

Bereits seit einigen Wochen erfreut sich der chinesische Markt über das neue Xiaomi Mi 11 Ultra. Nun ist das Zugpferd der Smartphones von Xiaomi auch im europäischen Markt gelandet und kann vorbestellt werden. Hier sind die Eckdaten zum neuen Ultra-Handy.

Xiaomi trumpft mit grossen Zahlen auf

Auf der Vorderseite gibt es ein 6,81-Zoll-grosses QHD+-Display, sprich 3200 x 1440 Pixel, mit einer Bildwiederholrate von 120 Hertz. Angetrieben wird das Gerät vom aktuellen Snapdragon 888 und bis zu 12 Gigabyte Arbeitsspeicher mit 256 GB Flashspeicher.

Xiaomi Mi 11 Ultra
Das Xiaomi Mi 11 Ultra fällt vor allem durch seinen enormen «Camera Bump» auf. - Xiaomi

Der verbaute Akku liefert 5000 Milliamperestunden und kann per Kabel, wie auch drahtlos mit 67 Watt geladen werden. Ein Netzteil mit der entsprechenden Leistung wird hier jedoch nicht mitgeliefert.

Das Xiaomi Mi 11 Ultra mit der Ultra-Kamera

Das auffallendste Feature bei diesem Smartphone dürfte jedoch auf der Rückseite sein — die Kamera. Praktisch über den gesamten Oberen drittel erstreckt sich das Modul mit drei Sensoren und einem eigenen Display. Über den kleinen Screen können Informationen angezeigt werden, solange dieser nicht als Sucher verwendet wird.

Xiaomi Mi 11 Ultra
Auf der Rückseite gibt es beim Xiaomi Mi 11 Ultra ein zweites Display. - Xiaomi

Verbaut ist hier ein Hauptsensor von Samsung mit 50 Megapixeln, diesen GN2-Sensor gibt es bisher in keinem anderen Smartphone. Weiter kommen zwei 48-MP-Sensoren hinzu, ein Ultra-Weitwinkel und ein Periskop mit fünffachem Zoom. So schafft diese Kamera insgesamt einen 120-fachen Zoom.

Das Xiaomi Mi 11 kann im schweizerischen Online-Store aktuell für einen stolzen Preis von 1399 Franken bestellt werden. Laut der Angabe auf der Website werden die Geräte ab Ende Mai 2021 versendet. Der offizielle Verkaufsstart ist zumindest in Deutschland am 20. Mai geplant.

Mehr zum Thema:

Smartphone Franken Samsung Xiaomi