Mit dem Apple TV 4K wurde eine neue Fernsehbox der Firma mit dem Apfel-Logo vorgestellt. Sie kommt am 30. April auf den Markt.
Apple TV 4k
Die neue Apple TV-4K-Variante. - Apple

Das Wichtigste in Kürze

  • Apple bringt eine neue TV-Box auf den Markt, die 4K bei 60 FPS unterstützt.
  • Die Fernbedienung verfügt neu über ein Touch-basiertes Clickpad.

Apple hat kürzlich zig neue Geräte angekündigt. Darunter auch eine neue Version der Fernsehbox Apple TV. Diese löst in 4K auf und unterstützt dabei eine Wiedergabe von Inhalten mit 60 Bildern pro Sekunde.

Den Takt an gibt ein SoC A12 Bionic. Derselbe Chip kam bereits in den 2018 erschienenen iPhone XR, XS und XS Max zum Einsatz.

Auch an der Fernbedienung wurde bei Apple TV 4K einiges verändert. Apple schreibt dazu: «Die Siri Remote (2. Generation) mit dem neuen Touch-basierten Clickpad lässt dich alles ganz präzise steuern.»

Die Box wird ab dem 30. April ausgeliefert und kommt in zwei Ausführungen: Die 32-Gigabyte-Ausführung kostet 199 Franken. Die Variante mit doppelt so viel Speicher 229 Franken.

Mehr zum Thema:

Franken iPhone A1 Apple