Mit Streaming-Sticks macht Amazon Fire TV jeden Fernseher zum Smart-TV. Nun führt die Marke auch eigene vollständige Fernseher.
Amazon Fire TV
Amazon Fire TV gibt es nun auch in Form eines Fernsehers. - Amazon

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei Amazon gibt es mit dem Fire TV bereits länger diverse Lösungen zum TV-Streaming.
  • Die Streaming-Sticks können an jedem üblichen Fernseher mit HDMI genutzt werden.
  • Nun gibt es Amazon Fire TV auch als voll funktionsfähige Fernseher.

Wer einen handelsüblichen Fernseher zum Smart-TV aufrüsten will, greift dabei oft zu Streaming-Dongles von Drittanbietern. Neben dem Chromecast von Google zählt hier auch Amazon Fire TV zu den beliebtesten Optionen. Letzteres gibt es neu auch direkt als vollwertige Fernseher.

Amazon Fire TV erobert neuen Markt

Rein optisch unterscheiden sich die Amazon-Fernseher wenig von herkömmlichen Flachbild-TVs diverser Hersteller. Amazon bietet hier die zwei Reihen «4-Series» und «Omni», welche zwischen 43 und 75 Zoll messen. Alle Modelle liefern dabei 4K und HDR, wobei die Omni-Modelle exklusiv über Mikrofone und somit Amazon Alexa verfügen. Bei der 4-Series funktioniert der Sprachassistent über die Fernbedienung.

Amazon Fire TV Alexa
Wie üblich bei Amazon Fire TV ist auch der Support für Amazon Alexa mit an Bord. - Amazon

Vor allem in der Preisgestaltung sind die neuen Fernseher vom Onlinehändler attraktiv. Die billigsten Modelle kosten umgerechnet rund 340 Franken. Teurer als rund 1015 Franken soll es dabei laut «Stern» nicht werden.

Verkaufsstart für die neuen TVs soll noch im Oktober sein, vorerst jedoch nur in den USA. Ob die Geräte auch in der Schweiz oder überhaupt in Europa starten, ist noch unbekannt.

Mehr zum Thema:

Franken Google Smart Amazon