Kiley Holman (13) ist in New Jersey auf einer Achterbahn, als ihr eine Möwe ins Gesicht fliegt. Sie entfernt den Vogel nach kurzem Schock und der fliegt weiter.
Eine Möwe fliegt der Amerikanerin Kiley Holman auf einer Achterbahn ins Gesicht. - gfycat.com

Das Wichtigste in Kürze

  • Kiley Holman (13) wird während einer Achterbahn-Fahrt von einer Möwe getroffen.
  • Das Mädchen und das Tier bleiben beim kuriosen Zwischenfall unverletzt.

Als Kiley Holman einen Vergnügungspark an der Küste von New Jersey besucht, freut sie sich bestimmt auf einige Adrenalin-Momente. Damit, dass sie von einer Möwe im Gesicht getroffen wird, hat die 13-Jährige aber kaum gerechnet.

Mädchen und Möwe bleiben unverletzt

Als sie auf der Achterbahn sitzt und diese Fahrt aufnimmt, klebt plötzlich eine Möwe an Kiley. Der durch die Luft fliegende Vogel hat die schnell kommende Achterbahn offenbar nicht gesehen. Deshalb wird er gewissermassen aus der Luft gerissen und klebt plötzlich am Gesicht und Hals des Mädchens.

Nach kurzer Schockstarre erholt sich Kiley Holman wieder und kann die Möwe von ihrem Hals wegziehen. Glücklicherweise bleiben sowohl das Tier als auch das Mädchen nach diesem kuriosen Zwischenfall unverletzt, wie «Nj.com» schreibt.

Kiley war am Geburtstagsfest einer Freundin

Die 13-Jährige feierte im Freizeitpark offenbar den Geburtstag einer Freundin. Im Nachgang sagt sie gegenüber «Nj.com»: «Ich wusste nicht, ob er mich verletzen würde. Aber ein winziger Schnitt ist das Einzige, was mir passiert ist.»

Fahren Sie gerne Achterbahn?

Mehr zum Thema:

Geburtstag