Jessica R. Nelson aus den USA hat bei ihrem Besuch eines McDonalds eine kuriose Entdeckung gemacht. Ein Kunde nahm einen Wiederkäuer mit durch das Drive-in.
Facebook Kuh
Die Kuh scheint noch nicht ganz ausgewachsen zu sein. - Facebook/connj9776

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Mann aus den USA fuhr mit seiner Kuh durch den McDonalds-Drive-in.
  • Das Video davon geht auf Facebook viral.

Ein Video geht derzeit auf Facebook viral. Jessica R. Nelson hat in Marshfield im US-Bundesstaat Wisconsin bei einem Drive-in-Besuch eine ungewöhnliche Beobachtung gemacht.

Vor ihr in der Warteschlange des McDonalds sieht sie ein Fahrzeug mit einer Kuh auf der Rückbank. Wohlgemerkt handelt es sich dabei um einen herkömmlichen PKW und keineswegs um einen Viehtransporter.

Ruckzuck zückt Nelson die Kamera und filmt das Auto samt dem wiederkäuenden Fahrgast.

In dem Facebook-Post schreibt sie die Bemerkung: «Erklär mir, dass du aus Wisconsin kommst, ohne mir zu sagen, dass du aus Wisconsin kommst.»

Mehr zum Thema:

Facebook McDonalds