In Islamabad sind tausende Pashteen Bürger auf die Strasse. Sie fordern die Freilassung vom politischen Bewegungsanführer Manzoor Pashteen.
Pashteen
Demonstranten in Pakistan (Symbolbild) - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Tausende haben in Islamabad (PAK) für die Freilassung von Manzoor Pashteen demonstriert.
  • Pashteen ist eine prominente Figur in der «Pashtun Tahafuz Movement (PTM)».

Tausende Menschen haben am Dienstag in mehreren Städten Pakistans gegen die Festnahme eines populären militär-kritischen Aktivisten demonstriert. «Wir verlangen die sofortige Freilassung von Manzoor Pashteen», sagte der Parlamentarier und Aktivist Mohsin Dawar bei einer Kundgebung in Islamabad.

Wichtige Persönlichkeit für das Pashteen Volk

Pashteen ist die Führungsfigur des Pashtun Tahafuz Movement (PTM/Bewegung für den Schutz der Paschtunen) und war am Montag verhaftet worden. Ihm wird unter anderem Aufruhr vorgeworfen. Mit der Verhaftung Pashteens gingen die Behörden erstmals gegen den PTM-Anführer vor. In den vergangenen Monaten wurde Pashteen zunehmend zu einer einflussreichen öffentlichen Figur.

Er hatte 2018 die Bewegung für den Schutz der Paschtunen gegründet und Demonstrationen mit Zehntausenden Menschen angeführt. Die Paschtunen sind eine Minderheit im Land und leben vorwiegend im Nordwesten an der afghanischen Grenze. Sie fühlen sich von der Regierung und den Sicherheitskräften im Land drangsaliert.

Konflikt mit dem Militär

Die PTM wirft dem Militär vor, bei Einsätzen gegen Islamisten willkürlich zu töten und Menschen verschwinden zu lassen. Die meisten Taliban und ihre Anführer sind Paschtunen. Das Militär bestreitet die Vorwürfe vehement. Es sieht die PTM als von Feinden Pakistans unterstützt und wirft den Nachbarstaaten Afghanistan und Indien vor, sie zu unterstützen.

Seit Beginn der PTM-Demonstrationen beklagen Anhänger der Bewegung immer wieder Einschüchterungen durch Sicherheitskräfte. Mehrere Führungsmitglieder wurden monatelang inhaftiert. Laut der englischsprachigen Zeitung «Dawn» sollen auch am Dienstag 15 PTM-Mitglieder verhaftet worden sein. Darunter auch der Parlamentarier Mohsin Dawar,

Die PTM gilt als eine der grössten Herausforderungen für das mächtige Militär im Land. In den vergangenen Monaten kam das MIlitär unter Kritik, weil sie zunehmend auch gegen Journalisten und andere Kritiker vorgeht.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

RegierungTaliban