In Afghanistans Hauptstadt Kabul hat es eine Explosion nahe einer Zusammenkunft hochrangiger Taliban gegeben.
In Kabul ist es zu einem Anschlag gekommen.
In Kabul ist es zu einem Anschlag gekommen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Laut ersten Polizeiinformationen wurde ein Zivilist durch die Explosion verletzt.

In Afghanistans Hauptstadt Kabul hat es eine Explosion nahe einer Zusammenkunft hochrangiger Taliban gegeben. Die Detonation habe sich vor einem Hotel ereignet, in dessen Halle eine Zeremonie zum Todestag des früheren Talibanchefs Mullah Achtar Mansur in Gange war, hiess es von der Polizei am Sonntag.

Sicherheitskräfte untersuchten den Vorfall.

Berichte, nach denen ein Selbstmordattentäter versucht haben soll, die Halle anzugreifen, wurden bislang nicht bestätigt. Auch bekannte sich bislang keine Gruppierung zur Tat. Bei der Gedenkveranstaltung waren mehrere Mitglieder der Taliban-Regierung zugegen. Als oberster Taliban-Führer wurde Mansur 2016 bei einem US-Drohnenangriff in Pakistan getötet.

Mehr zum Thema:

Regierung Explosion Taliban