Zum Rekordpreis von 3,36 Millionen Dollar ist eine Originalseite eines Spider-Man-Comics bei einer Auktion in Texas versteigert worden.
Spider-Man
Spider-Man - GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einer Auktion erzielte die Originalseite eines Spider-Man-Comics 3,4 Millionen Dollar.
  • Es handelt sich um die erste Zeichnung des Superhelden im schwarzen Symbionten-Anzug.
  • Aus der Zeichnung von 1984 entstand später der Marvel-Held Venom.

Die Originalseite eines Spider-Man-Comics wurde für rund 3,4 Millionen US-Dollar versteigert. Der Preis für Seite 25 des Comics «Secret Wars No. 8» von 1984 wurde am Donnerstag bei einer Versteigerung im texanischen Dallas erzielt. Das teilte das Auktionshaus Heritage Auctions mit.

Die Zeichnung zeigt den Marvel-Superhelden erstmals in einem schwarzen Symbionten-Anzug. Aus dieser Grundlage entwickelte sich später die Marvel-Figur Venom.

Spider-Man-Comicheft
Spider Man Heft - dpa

Die Versteigerung der von Zeichner Mike Zeck gestalteten Seite begann mit einem Einstiegspreis von 330'000 Dollar. Der Wert ging dann schnell durch die Decke.

Anderes Comic erzielt ebenfalls 3,18 Millionen

Bei der Auktion wurde ausserdem eine seltene Ausgabe des Comics «Action Comics No. 1» aus dem Jahr 1938 für 3,18 Millionen Dollar versteigert, wie Heritage Auctions mitteilte. In dem Comic taucht Superman erstmals auf.

Mehr zum Thema:

Marvel Dollar