Elon Musk hat den Tesla-Aktienkurs mit einem Tweet sozusagen im freien Fall aufgefangen. Er plant, die Produktion des Tesla-Solardachs «rapide hochzuspulen».
Elon Musk
Mit einem Tweet riskiert Elon Musk viel. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Elon Musk riskiert mit seinen Tesla-Solardächern alles.
  • Kürzlich verkündete er auf Twitter, die Produktion auf 1000 pro Woche erhöhen zu wollen.
  • Ex-Mitarbeitern zufolge wurden letztes Jahr nur drei bis fünf Dächer pro Woche produziert.

Elon Musk will die Produktion seiner Tesla-Solardächer massiv ankurbeln, wie er kürzlich auf Twitter verkündete.

«Wir hoffen, bis Ende dieses Jahres circa 1000 Solardächer pro Woche herstellen zu können», schrieb der CEO. Ein ehrgeiziges Ziel: Wie ehemalige Mitarbeitende berichteten, wurden im vergangenen Jahr lediglich drei bis fünf Dächer pro Woche produziert.

Musk kündigte Umsätze in Milliardenhöhe an, von denen die Aktionäre profitieren würden. Damit fing er den Kurs der Aktie nahezu im Alleingang auf. Eine riskante Nachricht: Seit seinem Streit mit der Börsenaufsicht SEC darf er nur noch unter Auflagen tweeten.

Mehr zum Thema:

Elon Musk Twitter