Elizabeth Banks wird bei «The Invisible Woman» vor und hinter der Kamera stehen. Sie übernimmt sowohl die Regie als auch die Hauptrolle.
Elizabeth Banks
Elizabeth Banks bei der Premiere von «Charlie's Angels». Foto: Jordan Strauss - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Elizabeth Banks spielt bei «The Invisible Woman» die Hauptrolle.
  • Sie wird ebenfalls die Regie selber übernehmen.

Elizabeth Banks wird bei «The Invisible Woman» vor und hinter der Kamera in der Hauptrolle sein. Die US-Amerikanerin übernimmt laut «Moviebreak» bei den Dreharbeiten die Regie und wird gleichzeitig Hauptdarstellerin.

Der Film soll kein Bezug zu «The Invisible Man» haben, aber von ihm inspiriert worden sein. Auch dieser Film soll dem Genre «Horror» zugeordnet werden. Gemäss «Outnow» treffe die Beschreibung Mischung aus «Thelma and Louise» und «American Psycho» perfekt zu.

Diese Art Doppelbelastung scheint ihr zuzusagen. Bei «3 Engel für Charlie» führte sie ebenfalls Regie und stand vor der Kamera. Dort besetzte sie allerdings nur eine Nebenrolle. Die Neuauflage startet erst im Januar nächsten Jahres in den Kinos.