Das Horoskop für diese Woche zeigt, wo Veränderungen und mehr persönliche Freiheiten möglich werden und umgesetzt werden können.
Liebespaar
Liebe und Beziehung stehen diese Woche unter einem magischen Stern. - Unsplash

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Weihnachtswoche steht im Zeichen der Veränderungen.
  • Neue Strukturen wollen sich zeigen und alte Abhängigkeiten können gelöst werden.
  • Das Sternzeichen Steinbock bringt jetzt Klarheit.

In der Weihnachtswoche wandert die Sonne vom Sternzeichen Schütze ins Sternzeichen Steinbock. Die besinnliche Phase des Schützen endet und der Steinbock bringt jetzt Klarheit und Bewusstheit.

Durch das anhaltende Quadrat von Saturn und Uranus dürfen wir uns jetzt in besonderem Masse Altem bewusst werden und traditionelle Strukturen überdenken.

Uranus fördert den Umbruch in neues Denken und neue Formen, die unser Leben annehmen kann, sofern wir es zulassen und möchten.

Hand Sand
Jetzt dürfen wir Altes gehen lassen. - Pixabay

Es ist eine gute Zeit, um Fragen zu stellen:

Was brauche ich in meinem Leben nicht mehr und was kann ich jetzt loslassen?

Was kann ich in Zukunft anders machen?

Wo fühle ich mich gefangen?

Wo wünsche ich mir mehr Freiheit in meinem Leben?

Was kann ich selbst dazu beitragen?

Liebe und Beziehung unter magischem Stern

Ab Mitte Dezember stehen der Liebes- und Beziehungsplanet Venus und der magische Pluto in einem Quadrat zueinander.

Pluto bringt immer Abhängigkeiten und Manipulation mit sich. Einerseits sorgt er für Inbrunst und Leidenschaft, die wir geniessen dürfen.

Andererseits bringt dies aber auch Dominanz und starke Bindungswünsche mit sich, die sehr in den Vordergrund rücken können.

Leidenschaftlichkeit schafft Bindung

Auch auf dem Bereich Partnerschaft dürfen wir uns daher fragen, wie tragfähig die bisherige Struktur ist und ob wir uns vielleicht eingeengt oder zu abhängig fühlen.

Ein Paar
Die Beziehung darf neue Impulse erleben. - Pixabay

Die Feiertage, in denen das Zusammensein sehr im Vordergrund steht, bieten sich an Neues miteinander auszuprobieren und neuen Schwung in gewohnte alte Muster zu bringen.

Neues entdecken und ausprobieren

Mars im Schützen liefert die Ideen und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Sonne und Merkur im Steinbock tragen dazu bei, dass die Ideen auch umgesetzt und in den Alltag integriert werden können.

Der Mond steht über die drei Weihnachtstage in der Jungfrau. Er sorgt ebenfalls dafür, dass – trotz möglicher Neuerungen und dem gesellschaftlichen Strukturwandel – die Grundordnung erhalten bleibt, in der wir uns sicher fühlen dürfen.

Sicherheit durch Selbstfürsorge

Selbstfürsorge und ein erhöhtes Mass an Achtsamkeit für uns selbst stabilisieren die kosmischen Energien ideal und sind eine gute Basis, um dem Wandel persönlich und gesellschaftlich gefestigt zu begegnen.

Die Astrologin
Die Astrologin und Autorin Christine Bernauer-Keller erstellt wöchentlich das Horoskop für Nau.ch - zVg

Über die Autorin: Christine Bernauer-Keller ist ausgebildete Astrologin und bietet astrologische und psychologische Beratungen an. Auf ihrem Instagram-Account @christine.bernauerkeller gibt sie regelmässig Einblick in die faszinierende Welt der Sterne, Planeten und Horoskope.

Mehr zum Thema:

Instagram Sterne Mond Horoskop Weihnachten Liebe