Im Horoskop für diese Woche geht es darum Gefühle in der Beziehung wieder in Fluss zu bringen und die Kraft des Merkurs als Planet der Kommunikation zu nutzen.
Wochenhoroskops
Christine Bernauer-Keller erstellt das Horoskop der Woche. - Canva

Das Wichtigste in Kürze

  • Anfang der Woche ist der Zugang zu unseren Gefühlen erschwert.
  • Die Harmonie in Beziehungen kann dadurch leiden.
  • Erst ab Dienstagmittag löst sich diese Blockade.
  • Das Sprechen über Gefühle und Bedürfnisse ist jetzt besonders wichtig!

Sowohl der Mond als auch der Liebes- und Beziehungsplanet Venus stehen Anfang der Woche im blockierenden Zeichen Steinbock.

Alles scheint ein wenig still zu stehen und in der Beziehung können verhärtete Fronten auf einander treffen.

Der emotionale Zugang zum Partner kann sich schwierig gestalten. Gefühle von Distanz und Einsamkeit können sich bemerkbar machen, auch bei Singles.

Frau Mond Herz Horoskop
Das Horoskop zeigt, dass die Harmonie in Beziehungen diese Woche etwas leiden könnte. - Canva

Vorstellungen von Beziehung verhärten sich und treffen auf die des Partners. Ohne Gefühl bleiben diese Vorstellungen jedoch rein theoretische und geistige Modelle. Die Lebendigkeit fehlt.

Dem Partner auf Augenhöhe begegnen

Um diese Störungen wieder in Fluss zu bringen, helfen Sonne und Merkur im Schützen.

Das Horoskop dieser Woche zeigt uns, dass wir uns die Kraft des Merkurs zunutze machen können, indem wir den Austausch mit dem Partner suchen und über unsere Gefühle und Bedürfnisse sprechen.

Auch Singles profitieren vom Merkur, wenn sie Gelegenheiten nutzen um jetzt über ihre Gefühle zu sprechen.

Immer noch im Sternzeichen Schütze geht es auch in diesem Horoskop weiterhin um Erkenntnis, Vertrauen, Hoffnung und Freude.

Ein Paar
Wenn wir mit dem Partner über das reden, was uns tief bewegt und gut zuhören, begegnen wir uns auf Augenhöhe. - Unsplash

Indem wir über das reden, was uns tief bewegt und auch unserem Partner aufmerksam zuhören, begegnen wir uns gegenseitig auf Augenhöhe.

Wir dürfen erkennen, dass wir nur durch Austausch den anderen wirklich kennenlernen und die Beziehung dadurch vertrauensvoller und intensiver werden kann.

Wochenhoroskop: Ab Dienstagmittag wandert der Mond in den Wassermann

Wenn der Mond weiter in das Zeichen Sternzeichen Wassermann wandert, bringt dies mehr Entspannung in die Gefühlswelt, wir fühlen uns wieder freier und gelöster.

Aber Vorsicht: Er kann dann auch zu innerer Unruhe und Sprunghaftigkeit führen. Wenn das Freiheitsbedürfnis zu gross wird, kann zu viel Nähe in der Beziehung als einengend empfunden werden.

Auch hier dürfen wir die Energie des Merkurs für uns nutzen und auch diese Empfindungen unserem Partner gegenüber formulieren und aussprechen.

So gefährden wir die Stimmung in der Beziehung nicht unnötig durch aufkommende Spannungen.

Die Astrologin
Die Astrologin und Autorin Christine Bernauer-Keller erstellt wöchentlich das Horoskop für Nau.ch - zVg

Über die Autorin: Christine Bernauer-Keller ist ausgebildete Astrologin und bietet astrologische und psychologische Beratungen an. Auf ihrem Instagram-Account @christine.bernauerkeller gibt sie regelmässig Einblick in die faszinierende Welt der Sterne, Planeten und Horoskope.

Mehr zum Thema:

Instagram Energie Sterne Mond Horoskop