Die französische Hauptstadt, auch oft die Stadt der Lichter und der Liebe genannt, ist immer wieder einen Besuch wert.
Eiffelturm
Der Eiffelturm, das bekannteste Wahrzeichen der Stadt Paris. - Unsplash

Das Wichtigste in Kürze

  • Pariser Sehenswürdigkeiten wie der Louvre oder der Eiffelturm sind weltberühmt.
  • Die Stadt ist eine der internationalen Mode-Hauptstädten.
  • Die Stadt an der Seine bietet hochwertige gastronomische Erlebnisse.

Paris, im Herzen Frankreichs, ist ein beliebtes Ziel für Städtereisen, Flitterwochen, und Kurztrips. Doch was macht die französische Hauptstadt so besonders?

Die Metropole ist ein Hotspot für Kultur, Kunst, Mode und Gastronomie. Die Stadt versprüht aber auch ein ganz besonderes Flair, sie ist romantisch und aufregend pulsierend zugleich.

Auf den Spuren der grossen Künstler

Von Mode bis zu Malereien – Paris vereint die Welt der Kunst.

Nicht nur die Pariser Fashion Week lockt jährlich zahlreiche Promis und Modeliebhaber nach Frankreich. Die grossen Modemarken wie Louis Vuitton, Chanel oder Dior sind zahlreich in Paris vertreten.

Besonders auf der Champs Élysées lohnt sich ein ausgiebiger Shoppingtrip – und sei es nur, um die schöne Mode von aussen durch die Schaufenster zu betrachten.

Louis Vitton
Louis Vitton Geschäft in Paris. - Unsplash

Doch auch in anderen Facetten der Kunst hat die Metropole viel zu bieten. Eines der beliebtesten touristischen Ziele ist der Louvre.

Das Museum befindet sich in einem der Paläste Frankreichs und beherbergt weltberühmte Kunstwerke wie die Mona Lisa von Leonardo da Vinci.

Louvre
Museé Louvre in Paris. - Unsplash

Andere berühmte Museen sind das impressionistische Musée d’Orsay oder das moderne Centre Pompidou.

Für gewagtere Ausstellungen ist der Palais de Tokyo empfehlenswert, der immer wieder mit aussergewöhnlichen Künstlern überrascht.

Sehenswürdigkeiten an jeder Ecke

Bei einem Besuch in der französischen Hauptstadt gehört der Eiffelturm zum Pflichtprogramm. Hier bietet sich eine atemberaubende Aussicht über die Seine.

Doch nicht nur der Eiffelturm bietet einen tollen Blick: Sacré Coeur, die weisse Basilika auf dem Montmatre oder der Arc de Triomphe bieten eine wunderbare Sicht über die Stadt.

Eiffelturm
Blick auf den Eiffelturm über die Seine. - Unsplash

Etwas ausserhalb befindet sich das Schloss Versailles, der Palast der französischen Könige. Die Gartenanlagen sind beeindrucken und laden zum Verweilen ein.

Eine romantische Bootsfahrt auf der Seine während des Sonnenuntergangs rundet den Aufenthalt in Paris ab.

Mehr zum Thema:

Gastronomie Promis Chanel Louvre Kunst Dior Reisemagazin Unterwegs Liebe