Speziell in den Wintermonaten leiden viele Personen an einem Mangel von Vitamin D. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, um dies zu verhindern.
vitamin d
Vitamin D ist für unseren Körper essenziell wichtig. Damit der Körper Vitamin D produzieren kann, braucht es Sonnenlicht. - Unsplash

Das Wichtigste in Kürze

  • Vitamin D ist unentbehrlich für die Aufnahme von Kalzium in unserem Körper.
  • Aber: Speziell in den Wintermonaten leiden viele Personen an einem Vitamin-D-Mangel.
  • Es gibt einige Möglichkeiten einen Mangel zu verhindern.

Im Winter scheint nachweislich weniger die Sonne. Dies hat auch Folgen für unseren Körper, denn die Vitamin-D-Zufuhr wird geschwächt. Ein Mangel von Vitamin D führt dazu, dass unser Körper kein Kalzium aus der Nahrung mehr aufnehmen kann.

Um einen Mangel zu verhindern, sei es besonders wichtig, in den Sommermonaten genug Vitamin D zu tanken, wie «Heilpraxis» erklärt. Am besten sogar zweimal täglich. Zudem kann man auch Vitamin-D-Präparate einnehmen, jedoch nur, wenn vom Arzt empfohlen.

Wenn man aber Präparate konsumiert, muss man darauf achten, dass es nicht zu viel sind. Bei einer Überversorgung besteht das Risiko für unerwünschte Nebenwirkungen, weil sich vermehrt Kalzium in Herz oder Leber ablagert.

Mehr zum Thema:

Arzt Vitamin