Das Team der Löwen Apotheke in Wil hat sich auf Hautprobleme spezialisiert. Nebst der Medikamentenabgabe werden diese teils im Labor selbst hergestellt.
Löwen Apotheke Wil
Geschäftsführerin Joëlle Kenel (5.v.l.) mit dem Team der Löwen Apotheke Wil AG. - z.V.g.

Die Löwen Apotheke in Wil ist eine zertifizierte Hautapotheke. Die Mitarbeitenden legen grossen Wert auf die Beratung der Kundschaft und haben sich auf Hautprobleme spezialisiert. Dazu hat sich das ganze Team auf dem Gebiet der Hautpflege und der Vorbeugung und Behandlung von Hautkrankheiten weitergebildet.

Zudem werden diverse Serviceleistungen wie Lipid-Check, Blasenentzündungscheck, Allergie-Check und Herz-Check angeboten. So kann das Team der Löwen Apotheke die Kunden kompetent zu vielen Gesundheitsthemen beraten.

Wir haben mit Joëlle Kenel, Apothekerin und Geschäftsführerin der Löwen Apotheke in Wil, gesprochen. Im Gespräch erfahren Sie unter anderem mehr über die Auswirkungen der Corona-Pandemie und was in keiner Hausapotheke fehlen sollte.

Nau.ch: Seit wann gibt es Ihre Apotheke/Drogerie und wie hat sich diese oder auch Ihre Arbeit über die Jahre verändert?

Joëlle Kenel: In den letzten Jahren ist die Arbeit in der Apotheke immer abwechslungsreicher und spannender geworden. Wir geben nicht nur Medikamente ab, sondern stellen diese teilweise auch selbst im Labor her.

Löwen Apotheke Wil
Die Löwen Apotheke in Wil ist eine zertifizierte Hautapotheke. - z.V.g.

Die Kunden haben die Möglichkeit, diverse Tests bei uns durchzuführen. Wir können Entzündungsproteine messen, den Vitamin-D-Spiegel bestimmen, Cholesterin messen und bald auch Corona-Antikörpertests durchführen.

Nau.ch: Wie hat die Corona-Pandemie Ihre Arbeit beeinflusst?

Joëlle Kenel: Die Apotheke war seit Anfang der Pandemie immer geöffnet. Anfangs haben wir selbst Händedesinfektionsmittel hergestellt. Später haben wir auch angefangen zu testen und nun bieten wir auch die Corona-Impfung an.

Gerade wenn der Bundesrat neue Massnahmen beschlossen hat, führte dies zu einer grossen Verunsicherung in der Bevölkerung; das Telefon klingelte ununterbrochen. Deshalb können nun alle Corona-Serviceleistungen direkt online über unsere Homepage gebucht werden.

Löwen Apotheke Wil
Das Team der Löwen Apotheke bietet verschiedene Serviceleistungen an. - z.V.g.

Nau.ch: Unabhängig der Pandemie: Was sollte in keiner Hausapotheke fehlen?

Joëlle Kenel: Schmerzmittel, Desinfektionsmittel, Wundgel, Kompressen und Pflaster dürfen nie fehlen. Ansonsten sollte die Apotheke individuell angepasst werden falls Allergiker, Kinder oder ältere Personen im gleichen Haushalt leben.

Nau.ch: Wie viele Mitarbeiter zählt Ihre Apotheke/Drogerie und wer ist der oder die langjährigste Angestellte?

Joëlle Kenel: Unsere Apotheke zählt 13 Mitarbeiter. Mirjam Osterwalder arbeitet am längsten bei uns. Sie feiert dieses Jahr ihr 15-jähriges Jubiläum.

Löwen Apotheke Wil
Die Löwen Apotheke befindet sich an der Oberen Bahnhofstrasse 45 in Wil. - z.V.g.

Nau.ch: Was gefällt Ihnen am besten an Ihrem Job?

Joëlle Kenel: Als Apothekerin arbeite ich im Team mit den Pharma-Assistentinnen und wir sind immer an vorderster Front mit dabei. Kein Tag ist wie der andere und jeder Kunde hat seine eigene Geschichte und seine eigenen Bedürfnisse. Gerade in schwierigen Situationen sind auch mal kreative Lösungen gefragt.

Zur Person

Joëlle Kenel ist Apothekerin und Geschäftsführerin der Löwen Apotheke Wil AG. Die 29-Jährige ist ledig und wohnhaft in Schmidshof. Harfe spielen und Zimmerpflanzen züchten gehören zu ihren liebsten Freizeitbeschäftigungen.

Mehr zum Thema:

Bundesrat Telefon Vitamin Spiegel Coronavirus