Schlafstörungen sind eine echte Volkskrankheit, die verschiedene Gesichter hat. Millionen Schweizer können schlecht ein- und durchschlafen.
Schlaf
Wenn der Wecker zum Feind wird: Guter Schlaf ist zentral für eine hohe Lebensqualität. - Helvilab

Das Wichtigste in Kürze

  • Schlaf ist essentielle Erholungszeit, ein Mangel wird schnell zu einem ernsten Problem.
  • Das Rezept: Koffein vermeiden, Übergewicht abbauen und Stress mit Vitalstoffen bekämpfen.
  • Die Doppeleffekt-Formel mit zeitversetzter Wirkung hilft beim Ein- und beim Durchschlafen.

Volkskrankheit Schlafstörungen

Guter Schlaf ist wichtig für die Gesundheit. Unser Körper benötigt die Ruhephasen, um sich von den Strapazen des Alltags zu erholen. Der Stoffwechsel und das Immunsystem nutzen die wichtigen «Auszeiten» zur Regeneration und das Gehirn verarbeitet die gesammelten Informationen.

Jedoch ist ein gesunder Schlaf bei weitem keine Selbstverständlichkeit. Alleine in der Schweiz leiden über 25 % der Bevölkerung an Schlafstörungen, die sich mitunter gravierend auf die Gesundheit auswirken. Ein- und/oder Durchschlafstörungen können den Körper auf Dauer physisch und geistig belasten.

Wer nachts nicht zur Ruhe kommt, ist schneller erschöpft und gereizt. Die Konzentrationsfähigkeit nimmt ab und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen steigt.

Ab wann leide ich unter Schlafstörungen?

Schlafstörungen (Insomnie) haben viele Gesichter. Sie zeigen sich in Form von Einschlaf- und/oder Durchschlafproblemen, Atmungsstörungen und Parasomnien (z. B. Alpträume und Schlafwandeln). Der daraus resultierende Schlafmangel hat in vielen Fällen direkte Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit und das mentale Befinden.

Laut ICD-10 liegen dann Schlafstörungen vor, wenn mindestens 3 x pro Woche über einen längeren Zeitraum (4–12 Wochen) Störungen beim Einschlafen oder Durchschlafen auftreten.

Als Ursache kommen unter anderem körperliche und psychiatrischen Erkrankungen in Betracht. In anderen Fällen können Umwelteinflüsse, Medikamente oder ein ungesunder Lebensstil die Schlafqualität verschlechtern.

Schlaflosigkeit in den Griff bekommen

Wer Schlafstörungen erkennt, sollte nach Möglichkeit nicht lange zögern und den Ursachen auf den Grund gehen. Stress gehört zu den häufigsten Auslösern von nächtlicher Unruhe. Wer tagsüber an seine körperlichen oder mentalen Grenzen stösst, kann dem Stress mit Sport, Yoga und Meditationsübungen entgegenwirken.

Da koffeinhaltige Getränke, Alkohol und Nikotin als Auslöser von Schlafstörungen gelten, sollte man bei Einschlafproblemen einen Bogen um diese Produkte machen. Weiter leiden Menschen mit starkem Übergewicht besonders häufig unter Schlafstörungen, weshalb eine gesunde Ernährung im Fokus von vielen Heilansätzen steht.

Vitalstoffe wie Kalifornischer Mohn und Weissdorn tragen zu einer optimalen Entspannung bei und helfen bei der Bewältigung von Stress. Darüber hinaus kann die Supplementierung des Schlafhormons Melatonin dabei helfen, die Einschlafzeit zu verkürzen.

SleepZZZ verbessert Schlafqualität durch Doppeleffekt

Schweizer Experten haben nun ein neuartiges Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Pflanzenextrakten und Melatonin entwickelt. SleepZZZ überzeugt durch einen neuartigen Doppeleffekt. Die Inhaltsstoffe der Doppelschichttabletten werden zeitversetzt freigesetzt.

Das Schlafhormon Melatonin hilft dabei, die Einschlafzeit zu verkürzen und Extrakte aus Baldrian, Weissdorn und Kalifornischem Mohn tragen zu einer entspannten Nachtruhe ohne zwischenzeitliches Aufwachen bei. So hilft SleepZZZ nicht nur beim Einschlafen, sondern auch beim Durchschlafen.

Finden Sie jetzt heraus, wie SleepZZZ Ihnen helfen kann, einen gesunden Schlaf zurückzugewinnen.

Die Revolution im Kampf gegen Schlafprobleme

Es gibt eine Lösung im Kampf gegen hartnäckige Schlafstörungen: SleepZZZ! Das Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Pflanzenextrakten und Melatonin liefert eine neuartige Doppeleffekt-Formel zur Bekämpfung von Einschlaf- und/oder Durchschlafstörungen. SleepZZZ wurde entwickelt, um die Schlafqualität auf natürliche Art zu fördern.

Dank seiner neuartigen Doppelschichttablette erzeugt SleepZZZ einen zweifachen Effekt, bei welchem die Inhaltstoffe in zwei Stufen freigesetzt werden. Durch diese Formel leitet SleepZZZ den Schlaf sanft ein und beruhigt den Körper über die gesamte Nacht hindurch.

SleepZZZ fördert den lebenswichtigen Schlafprozess, damit sich das Immunsystem in aller Ruhe regenerieren kann und das Gehirn eine Pause bekommt. Und das Beste: Die Einnahme könnte nicht einfacher sein. Schon 1 Kapsel genügt, um die Vorteile der Doppelformel von SleepZZZ zu geniessen.

Zu gesundem Schlaf finden, ohne Nebenwirkungen – jetzt SleepZZZ testen.

Produkt SleepZZZ
Nahrungsergänzungsmittel wie SleepZZZ nutzen natürliche Inhaltsstoffe, um den Körper wieder in die richtigen Bahnen zu lenken. - Helvilab