Vor der Reitschule wird fürs Skaten gesammelt. Um eine Erweiterung des Parks auf der Schützenmatte zu finanzieren, sammelt ein Verein jetzt 16'000 Franken.
Skatepark expandiert: Berner Skater sammeln Geld - Nau
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Verein sk8.be will eine mobile Skaterampe auf der Berner Schützenmatte.
  • Um diese zu kaufen, sammelt der Verein nun Geld per Crowdfunding.

Nach zehnjährigem Kampf konnte der Verein sk8.be vor zwei Jahren einen Skatepark unter der Eisenbahnbrücke bei der Schützenmatte eröffnen. Zum zweijährigen Jubiläum des Parks will der Verein sein Angebot nun erweitern.

Fundraising für den Ausbau

Eine sogenannte Miniramp – eine kleinere, zerlegbare Rampe – wurde vom Jugendamt der Stadt Bern diesen Sommer für zwei Monate angemietet und den Skatern auf der Schützenmatte zur Verfügung gestellt. Damit der Skate-Verein die Rampe nach Ablauf der Mietfrist kaufen kann, hat er auf der Crowdfundingplattform wemakeit.ch eine Sammelkampagne gestartet.

Um die benötigten 16'000 Franken zu bekommen, hofft Vereinspräsident Pablo Lobsang auf breite Unterstützung: «Es reicht nicht, wenn sich nur die Skaterszene beteiligt. Es braucht weitere Leute, die sich positive Action auf der Schützenmatte wünschen.»

Wand mit Graffitis beim Skatepark auf der Berner Schützenmatte, oben rechts der Schriftzug vom Verein «sk8.be».
Wand mit Graffitis beim Skatepark auf der Berner Schützenmatte, oben rechts der Schriftzug vom Verein «sk8.be».
Skater auf jener Rampe im Skatepark auf der Schützenmatte, welche sk8.be mit einem Crowd-Funding kaufen will.
Skater auf jener Rampe im Skatepark auf der Schützenmatte, welche sk8.be mit einem Crowd-Funding kaufen will.
Reitschule Polizei Bern
Der Skatepark befindet sich vor der Berner Reitschule.
Pinkiges Skateboard auf pinkigem Holzgestell im Berner Skatepark auf der Schützenmatte.
Pinkiges Skateboard auf pinkigem Holzgestell im Berner Skatepark auf der Schützenmatte.

Jugendkultur bei der Reitschule

Die Schützenmatte ist mit ihrer Lage zwischen der Drogenanlaufstelle und der Reithalle ein Gebiet, welches oft mit Ausschreitungen und Drogendeals Schlagzeilen macht. Sk8.be bietet auch Skatekurse für Kinder und Jugendliche an. Lobsang sieht darin kein Problem: «Tagsüber ist es hier ruhig und die Skater achten aufeinander.» Zudem seien die Dealer keine Unmenschen, die ihre Ware gezielt Kindern anbieten würden.

Die Sammelkampagne für die neue Rampe auf wemakeit.ch läuft noch 11 Tage.

Berner Skater sammeln Geld

Mehr zum Thema:

FrankenReitschule