Nach zwei bitteren Renntagen erhofft sich die Schweiz beim Riesenslalom der Frauen wieder mehr. Lara Gut-Behrami und Michelle Gisin haben erneut Podest-Chancen.
Lara Gut-Behrami
Lara Gut-Behrami geht voller Selbstvertrauen in die WM-Riesenslalom in Cortina d'Ampezzo. - dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Heute ab 10 Uhr kämpfen die Frauen im Riesenslalom um WM-Medaillen.
  • Die Schweiz schickt gleich drei Fahrerinnen ins Rennen, die aufs Podest schielen.
  • Doch die Konkurrenz in dieser Disziplin ist gewaltig.

«Nur» Bronze für Loïc Meillard und keine Medaillen fürs Frauenteam beim Parallel-Event. Und auch beim Team-Wettbewerb geht die Schweiz überraschend leer aus. Im heutigen Riesenslalom stehen die Chancen für die nächste Podestplatzierung aber gut.

Mit Lara Gut-Behrami (Gold und Bronze) und Michelle Gisin (Bronze) gehen zwei Schweizerinnen mit viel Selbstvertrauen an den Start. Auch im Weltcup haben die beiden in der laufenden Saison bereits starke Ergebnisse geliefert.

Gewinnt die Schweiz im Riesenslalom der Frauen eine Medaille?

Auch viel zuzutrauen ist sicherlich Wendy Holdener. Sie ist bisher an der WM in Cortina noch ohne Medaille geblieben. Mit der Wut im Bauch könnte es allerdings auch im Riesenslalom für sie weit nach vorne gehen. Ihr letzter Podestplatz in dieser Disziplin liegt fast genau ein Jahr zurück.

Wendy Holdener
Für Wendy Holdener verlief die bisherige WM eher enttäuschend. - keystone

Im Kampf um die Goldmedaille führt der Weg über Marta Bassino. Die Italienerin gewann vier der sechs Riesenslaloms in dieser Saison. Und auch mit ihrer Landsfrau Federica Brignone und Tessa Worley aus Frankreich ist zu rechnen.

Und natürlich ist da noch Weltcup-Dominatorin Mikaela Shiffrin, die praktisch in jedem Rennen zu den Topfavoritinnen gehört. Die Slowakin Petra Vlhova darf dabei auch nicht vergessen werden.

Für Spannung dürfte gesorgt sein. Bleibt nur zu hoffen, dass die Piste und die Kurssetzung diesmal faire Bedingungen zulassen.

Die Startnummern der Schweizerinnen

1 Michelle Gisin
5 Lara Gut-Behrami
14 Wendy Holdener
32 Corinne Suter

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Michelle GisinWendy HoldenerTessa WorleyMikaela ShiffrinCorinne SuterLara Gut-BehramiRiesenslalom