Die Atlanta Hawks und der Schweizer Basketballspieler Clint Capela konnten das Spiel gegen die Milwaukee Bucks für sich entscheiden. Das Match endete 111:104.
clint capela
Clint Capela spielt für die Atlanta Hawks. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Atlanta Bucks traten am Montag gegen die Milwaukee Bucks an.
  • Das Team um Clint Capela gewann mit 111:104.
  • Die Bucks sind noch immer auf Playoffkurs.

Am Sonntagabend (Ortzeit) spielten die Atlanta Hawks gegen die Milwaukee Bucks. Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften in der NBA am 16. April konnten die Bucks den Match für sich entscheiden.

Bei dem gestrigen Spiel sah dies jedoch anders aus: Die Hawks gewannen mit 111:104. Somit ist das Team nach wie vor auf Playoffkurs.

Der Schweizer Basketballspieler Clint Capela (26) konnte sechs Punkte erzielen. Zudem hatte er 14 Rebounds zu verzeichnen. Der Genfer steht seit 2020 bei den Atlanta Hawks unter Vertrag, davor spielte er für die Houston Rockets.

Mehr zum Thema:

Houston Rockets Playoff NBA Clint Capela Atlanta Hawks