Viktorija Golubic gewinnt ihr Auftaktspiel beim WTA-Turnier in Istanbul. Die Zürcherin wird im Achtelfinale vermutlich auf Weltnummer 17 Elise Mertens treffen.
Women?s tennis association
Viktorija Golubic setzt sich in der Erstrundenpartie erfolgreich gegen ihre Gegnerin durch. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Viktorija Golubic gewinnt die Auftaktpartie beim Turnier in Istanbul in drei Sätzen.
  • Im Achtelfinale droht ein Duell mit der topgesetzten Mertens.

Viktorija Golubic hat die erste Runde beim Sandplatzturnier in Istanbul erfolgreich überstanden. Gegen die Spanierin Nuria Parizzizas Diaz setzte sich Glolubic mit 6:4, 2:6 und 6:3 durch.

Dabei war die Zürcherin aber auch schon als klare Favoritin ins Spiel gestartet. Schliesslich spielte sie gegen eine Qualifikantin, die in der Weltrangliste Rang 161 belegt.

Im Achtelfinale droht Golubic eine ungleich härtere Aufgabe. Sie wird wohl auf die in Istanbul bestgesetzte Weltnummer 17 Elise Mertens treffen. Die Belgierin bestreitet ihre Erstrundenpartie am Dienstag gegen eine Qualifikantin.

Im Doppel tritt Golubic in Istanbul gemeinsam mit der Russin Alexandra Panova an. In der ersten Runde warten die Polin Katarzyna Piter und die Japanerin Miyu Kato.

Mehr zum Thema:

WTA Viktorija Golubic