Am gestrigen Qualifying beim MotoGP Le Mans holt sich Ducati die beiden Spitzenplätze: Francesco Bagnaia startet heute Sonntag auf der Poleposition.
MotoGP Le Mans
Der Italiener Francesco Bagnaia fährt für Ducati am MotoGP Le Mans mit. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Francesco Bagnaia holt sich am MotoGP Le Mans die Poleposition.
  • Beim Qualifying bricht der Ducati-Fahrer mit seiner Rundenzeit den Streckenrekord.

Ducati konnte sich am gestrigen Qualifying beim MotoGP Le Mans beweisen. Francesco Bagnaia ergatterte für das heutige Rennen die Poleposition. Teamkollege Jack Miller fährt in seinem Windschatten auf die zweite Position. Der dritte und letzte Platz der vordersten Reihe geht an Aprilia-Fahrer Aleix Espargaro.

Bereits beim vorherigen Rennen in Jerez war Bagnaia an der Speerspitze. «Ich bin richtig happy», gibt der Italiener gegenüber «Motorsport-Total» bekannt. Zuvor machte er sich für das Qualifying noch Sorgen. Seine schnellste Rundenzeit brach übrigens den bisherigen Rekord.

Der Start zum GP ist heute Sonntag um 14.00 Uhr.

Mehr zum Thema:

Motogp