Der Erfolgslauf von Dominique Aegerter in der MotoE geht weiter: Der Schweizer feiert seinen dritten Sieg und baut damit seine Gesamtführung weiter aus.
Dominique Aegerter Assen MotoE
Dominique Aegerter feiert seinen Sieg im ersten Rennen der MotoE in Assen. - Screenshot
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Dominique Aegerter gewinnt den ersten MotoE-Lauf in Assen.
  • Der Schweizer führt die Gesamtwertung der Elektro-Rennserie souverän an.

Ganz egal, ob MotoE oder Supersport-WM: Auf zwei Rädern führt derzeit kein Weg vorbei an Dominique Aegerter! Der Schweizer feiert im Rahmen des MotoGP-Wochenendes in Assen seinen dritten Saisonsieg in der Elektro-Rennserie.

Holt sich Dominique Aegerter in dieser Saison den MotoE-Weltcup?

Schon in Le Mans und Mugello hatte sich Aegerter je einmal als Rennsieger feiern lassen dürfen. Zusammen mit drei zweiten Plätzen liegt der Schweizer damit in der MotoE-Gesamtwertung souverän in Führung.

Sein erster Verfolger im Weltcup, der Brasilianer Eric Granado, wird auch in Assen Zweiter. Rang drei geht an Mattia Casadei, der in der Gesamtwertung auf dem vierten Rang liegt. Am Sonntag steht in der MotoE noch ein zweites Rennen auf dem Programm.

Mehr zum Thema:

Motogp Dominique Aegerter