Heute Abend kommt es um 20.30 Uhr zum Derby zwischen dem FC Zürich und GC. FCZ-Trainer Breitenreiter muss dabei auf seinen stärksten Stürmer verzichten.
André Breitenreiter steht vor seinem zweiten Zürcher Derby als FCZ-Trainer. - Nau.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • Assan Ceesay verpasst das Zürcher Derby wegen einer Gelbsperre.
  • FCZ-Trainer André Breitenreiter ist vor dem Spiel gegen GC trotzdem positiv gestimmt.

Die Derby-Bilanz von André Breitenreiter ist lupenrein. Das erste Duell mit dem FC Zürich gegen GC gewinnt der Trainer nämlich mit 2:1.

«Der Sieg in letzter Sekunde war sicher glücklich, aber das sind ja auch die besten Siege», so der Deutsche. «Unsere Fans machten aus dem Letzigrund einen Hexenkessel!».

Wie endet das Zürcher Derby?

Heute kommt es zum zweiten Derby – und Breitenreiter warnt vor dem Erzrivalen. «Im ersten Saisonviertel war GC einer unserer stärksten Gegner», so der Trainer.

FC Zürich
Im ersten Derby der Saison setzt sich der FC Zürich gegen GC durch. - Keystone

Trotzdem ist er zuversichtlich: «Man spürt das Kribbeln in der Mannschaft. Wir wollen uns als Einheit präsentieren und unser Bestes geben – dann können wir den Fans den Sieg schenken.»

FC Zürich
Assan Ceesay hat in dieser Saison schon 8 Treffer erzielt – und vier vorbereitet. - Keystone

Doch wer soll beim FC Zürich die Tore schiessen? Schliesslich ist mit Assan Ceesay der beste Torjäger gesperrt. «Ja, Assan fehlt uns. Aber wir haben Spieler, die brennen und auf dem Platz stehen wollen – weil es bei uns Spass macht.»

«Wir werden die richtige Auswahl treffen. Und jemanden finden, der Assan ersetzen kann», ist Breitenreiter überzeugt

Nach Ceesay ist Antonio Marchesano mit sechs Toren der gefährlichste Spieler. Daneben haben unter anderem auch Wilfried Gnonto oder Akaki Gogia in dieser Saison schon getroffen.

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Zürich LogoFC Zürich1482432:2428
2.FC Basel LogoFC Basel1371529:1226
3.FC Lugano LogoFC Lugano1484221:1526
4.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys1262429:1422
5.GC LogoGC1545625:2318
6.FC Sion LogoFC Sion1557319:2918
7.Servette LogoServette1447323:3015
8.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen1548320:3115
9.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport1427516:2811
10.FC Luzern LogoFC Luzern1416718:2610

Mehr zum Thema:

Trainer GC FC Zürich