Der FC Zürich untermauert seine Top-Form auch gegen den FCSG. Der Wintermeister setzt sich mit 3:1 durch – und kann sich dabei auf seinen Goalie verlassen.
FC Zürich
Der FC Zürich feiert das 3:1 über den FCSG – und die Wintermeisterschaft. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Yanick Brecher erhält beim Sieg über den FC St.Gallen die Bestnote.
  • Der Zürcher Goalie verhindert beim 3:1-Erfolg zweimal einen Rückstand.

Mit 40 Punkten beendet der FC Zürich eindrücklich seine tolle Hinrunde – und ist Wintermeister. Beim 3:1-Sieg über den FC St.Gallen profitiert das Breitenreiter-Team von einer starken Schlussphase.

Die Ostschweizer müssen sich hingegen weiter nach unten orientieren. Peter Zeidlers Mannschaft hat mittlerweile seit fünf Spielen nicht mehr gewonnen. Hier kommen die Noten zur Partie aus dem Letzigrund.

FC Zürich

Yanick Brecher

FC Zürich FC St.Gallen
Die Nau.ch-Note für Yanick Brecher vom FC Zürich. - Nau.ch

Brecher kriegt die höchste Note, weil er zweimal einen Rückstand verhindert. Einmal gegen Duah vor der Pause und gleich nach dem Seitenwechsel gegen Youan. Damit legt er den Grundstein für den Sieg des FCZ.

Auch etwas Glück gehört dazu, wie beim Pfostenschuss von Youan. Oder beim Abschluss-Versuch von Duah aus drei Metern, bei dem Brecher wieder nicht zu bezwingen ist.

FCZ-Captain Yanick Brecher im Interview. - Nau.ch

Becir Omeragic

fc zürich
Die Nau-Note für Becir Omeragic vom FC Zürich. - Nau.ch

Eigentlich ist der FCSG-Treffer ja ein Eigentor, denn: Becir lenkt den Ball noch unglücklich ins eigene Tor ab. Licht und Schatten prägen sein Spiel. Grundsätzlich solid, aber auch mit Fehlpässen, die man sonst nicht von ihm sieht. Dann aber wieder stark im Zweikampf, wie gegen Duah.

Mirlind Kryeziu

fc zürich
Die Nau.ch-Note für Mirlind Kryeziu vom FC Zürich. - Nau.ch

Absolut solid, auch mal etwas rustikal mit dem Ball. Aber am Ende erzielen die Ostschweizer eben nur ein Tor, darum bleiben die Punkte beim FCZ. Und Mirlind war ja auch noch beim Kramer-Tor irgendwie dabei.

Lindrit Kamberi

FC Zürich
Die Nau-Note für Lindrit Kamberi vom FC Zürich. - Nau.ch

Ein solide Durchschnittsleistung – doch dann explodiert Lindrit und erzielt per Kopf wunderschön sein erstes Liga-Tor. Mit dem 3:1 entscheidet er das Spiel.

FCZ-Torschütze Lindrit Kamberi im Interview. - Nau.ch

Nikola Boranijasevic

FC Zürich
Die Nau.ch-Note für Nikola Boranijasevic vom FC Zürich. - Nau.ch

Fleissig und stets bemüht, seinen Schuss vor der Pause kann Fazliji per Kopf noch ablenken. Aber die ganz grosse Gala war es dann schon nicht.

Blerim Dzemaili

FC Zürich
Die Nau-Note für Blerim Dzemaili vom FC Zürich. - Nau.ch

Viel Leidenschaft, holt den Penalty heraus – doch nicht jedes Zuspiel findet einen Mitspieler. Mit seiner Persönlichkeit ist er offensichtlich sehr wertvoll für das Team.

Zürichs Blerim Dzemaili im Interview. - Nau.ch

Ousmane Doumbia

Ousmane Doumbia FC Zürich
Die Nau.ch-Note für Ousmane Doumbia vom FC Zürich. - Nau.ch

Vor allem in der ersten Halbzeit mit Ballverlusten, die man von ihm sonst nicht sieht. Steigert sich aber nach der Pause und spielt den langen Ball auf Guerrero vor dem Führungstor für den FCZ.

Adrian Guerrero

Adrian Guerrero FC Zürich
Die Nau.ch-Note für Adrian Guerrero vom FC Zürich. - Nau.ch

Zu Beginn noch eine durchzogene Leistung. Doch gegen Schluss ist er mit zwei Assists ganz entscheidend am Sieg des FCZ beteiligt.

Antonio Marchesano

fc zürich
Die Nau.ch-Note für Antonio Marchesano vom FC Zürich. - Nau.ch

Einsatzmässig absolut im Soll, in Sachen Kreativität und Effizienz war das auch schon besser. Aber es sei gerne nochmal erwähnt, dass «Tonino» eine Top-Vorrunde gespielt hat.

Zürichs Antonio Marchesano im Interview. - Nau.ch

Aiyegun Tosin

FC Zürich
Die Nau.ch-Note für Aiyegun Tosin vom FC Zürich. - Nau.ch

Versucht es mit einem frechen langen Ball, weil FCSG-Goalie Zigi etwas weit vor seinem Tor steht. Doch Zigi kann noch retten. Es war nicht Tosins Abend, er kann es definitiv besser. Und als er einen Penalty gegen Zigi rausholt, steht er auch noch im Offside.

Assan Ceesay

FC Zürich
Die Nau.ch-Note für Assan Ceesay vom FC Zürich. - Nau.ch

Kämpft viel, wenn auch nicht immer glücklich. Aber er erzielt eben das wichtige Penalty-Tor souverän – und erzielt sein 11. Saisontor in seinem 100. Super-League-Spiel.

FC St.Gallen

Lawrence Ati Zigi

YB FCSG
Die Nau.ch-Note für Lawrence Ati Zigi vom FC St.Gallen. - Nau.ch

Wie fast immer: An Zigi liegt es nicht, dass die Ostschweizer in der Tabelle dort sind, wo sie stehen.

Leonidas Stergiou

FC St.Gallen FC Zürich
Die Nau.ch-Note für Leonidas Stergiou vom FC St.Gallen. - Nau.ch

Lange Zeit sah das richtig gut aus, doch am Schluss verlieren die Ostschweizer die Übersicht in der Verteidigung. Und bekommen noch zwei Tore, reisen deshalb ohne Punkte nach Hause.

Leonidas Stergiou vom FC St. Gallen im Interview. - Nau.ch

Ousmane Diakité

FC Zürich FC St.Gallen
Die Nau.ch-Note für Ousmane Diakité vom FC St.Gallen. - Nau.ch

Bis zu seinem verletzungsbedingten Aus vor der Pause sehr gut unterwegs. Er gewinnt viele Zweikämpfe und zeigt viel Kreativität in seinem Spiel. Sein Aus war ein harter Schlag für die Ostschweizer, die ohne die gesperrten Stillhart und Aggressiv-Leader Görtler schon geschwächt waren. Gute Besserung, Ousmane!

Jérémy Guillemenot

FC Zürich FC St.Gallen
Die Nau.ch-Note für Jeremy Guillemenot vom FC St.Gallen. - Nau.ch

Legt Duah den Ball per Hacke auf, der scheitert aber an Brecher. Fällt durch einen überhasteten Fernschuss auf, der weit am Tor vorbeifliegt. Keine Leistung, mit der er sich für die Startelf bewirbt.

Kwadwo Duah

FC St.Gallen FC Zürich
Die Nau.ch-Note für Kwadwo Duah vom FC St.Gallen. - Nau.ch

Das erste Tor gehört Kwadwo! Sein Schuss nach FCSG-Ecke lenkt Omeragic unglücklich ins eigene Tor ab, Duahs Schuss wäre am Tor vorbeigeflogen. Rackert viel, müsste aber bereits vorher seine erste Chance nutzen. Und nach der Pause legt ihm der eingewechselte Besio den Ball auf, doch das Spielgerät landet nicht im FCZ-Tor.

St. Gallens Kwadwo Duah im Interview. - Nau.ch

Leonhard Münst

FC St.Gallen FC Zürich
Die Nau.ch-Note für Leonhard Münst vom FC St.Gallen. - Nau.ch

Da war viel Gefälliges dabei und ein guter Eckball vor dem Führungstor. Doch wenn am Schluss keine Punkte auf dem Konto stehen, war es eben auch nicht top.

Elie Youan

FC St.Gallen
Die Nau.ch-Note für Élie Youan vom FC St.Gallen. - Nau.ch

Brutal: Er könnte der Held des Abends sein, wenn er seine Chancen nutzt. Oder der Pfosten vor dem möglichen 2:0 nicht im Weg steht. Und so kommt es zum Klassiker: Wer vorne nicht trifft, bekommt sie hinten. Bitter für Elie und den FCSG.

Betim Fazliji

FC St.Gallen FC Zürich
Die Nau.ch-Note für Betim Fazliji vom FC St.Gallen. - Nau.ch

Zuerst in der Abwehr, dort klärt er den Schuss von Boranijasevic noch mit dem Kopf. Rückt später ins Mittelfeld vor und macht eigentlich eine ordentliche Partie. Doch den Ansturm des FCZ in der Schlussphase kann auch Betim nicht mehr stoppen. Beim Kamberi-Tor macht er eine schlechte Figur.

Boubacar Traore

FC St.Gallen FC Zürich
Die Nau.ch-Note für Boubacar Traore vom FC St.Gallen. - Nau.ch

Kommt ja eigentlich aus dem Mittelfeld, so steht es auch in seinem Spielerprofil. Aber auch das ist keine Entschuldigung für sein naives Abwehrverhalten gegen FCZ-Dzemaili vor dem Elfmeterpfiff. Dadurch bringt er seine Mannschaft vom guten Weg ab.

Patrick Sutter

FC St.Gallen FC Zürich
Die Nau.ch-Note für Patrick Sutter vom FC St.Gallen. - Nau.ch

Eine gute Partie mit viel Einsatz und Fleiss. Doch am Ende bringen sich die Ostschweizer um die gute Leistung.

Isaac Schmidt

FC St.Gallen FC Zürich
Die Nau.ch-Note für Isaac Schmidt vom FC St.Gallen. - Nau.ch

Bemüht! Aber ohne Gefahr, dass er ein Feuerwerk zünden kann.

Musah Nuhu

FC St.Gallen FCZ
Die Nau.ch-Note für Musah Nuhu vom FC St.Gallen. - Nau.ch

Kommt noch vor der Pause für den verletzen Diakitè. Das wäre ordentlich gewesen, wenn am Schluss nicht noch zwei Tore für den FCZ gefallen wären.

Sind Sie mit den Noten von Mischi Wettstein einverstanden?

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Zürich LogoFC Zürich18122443:2640
2.FC Basel LogoFC Basel1881938:1933
3.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys1894543:2232
4.FC Lugano LogoFC Lugano1896325:2430
5.Servette LogoServette1877432:3325
6.GC LogoGC1855832:2623
7.FC Sion LogoFC Sion1869324:3521
8.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen18410422:3916
9.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport18210618:3712
10.FC Luzern LogoFC Luzern1819820:3611

Mehr zum Thema:

Blerim Dzemaili FC St.Gallen Feuerwerk Gala Liga FC Zürich