Der FC Zürich enttäuscht bei der 0:4-Pleite in Basel auf ganzer Linie. Nur Goalie Yanick Brecher erreicht eine knapp genügende Schulnote.
FC Zürich FC Basel
Der FC Zürich hat im Klassiker gegen den FC Basel klar das Nachsehen. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Sämtliche FCZ-Feldspieler sind ungenügend – sogar Trainer Rizzo bekommt Schulnote zwei.
  • Beim FC Basel stechen gleich mehrere Akteure positiv heraus.
  • Das sind die Nau.ch-Noten zum Klassiker FCB gegen FCZ.

Der FC Zürich geht am Samstagabend im Klassiker gegen den FC Basel gleich mit 0:4 unter. Bis auf Goalie Yanick Brecher reicht es für keinen FCZ-Akteur zu einer genügenden Note. Sogar Trainer Massimo Rizzo wird mit Schulnote 2 abgestraft.

Ganz anders die Gefühlswelt beim FC Basel. Aus dem starken Kollektiv ragen Raoul Petretta und Edon Zhegrova heraus.

FC Zürich

Yanick Brecher

FCZ
Die Nau.ch-Note für Yanick Brecher vom FCZ. - Nau.ch

Der einzige Spieler des FC Zürich, der eine genügende Leistung abliefert. Er verhindert schon in der ersten Halbzeit einen höheren Rückstand. Wie muss er sich wohl vorkommen, wenn ihn seine Vorderleute so im Stich lassen?

Yanick Brecher (FC Zürich) im Nau.ch-Interview. - Nau.ch

Lindrit Kamberi

FC Zürich
Die Nau.ch-Note für Lindrit Kamberi vom FC Zürich. - Nau.ch

Wie seine Kollegen nicht auf der Höhe seiner Aufgabe. Sehen Sie sich die Hilflosigkeit beim Kasami-Tor an.

Nathan

Nathan
Die Nau.ch-Note für Nathan vom FC Zürich. - Nau.ch

Sein Aussetzer und sein Foul als letzter Mann ergeben die berechtigte Rote Karte. Und damit ein Handicap für seine Mannschaft gleich zu Beginn des Spiels. Kurz: sein Auftritt – unakzeptabel!

Becir Omeragic

FCZ YB
Die Nau.ch-Note für Becir Omeragic vom FCZ. - Nau.ch

Vom einem Schweizer Natispieler darf man in so einer Situation mehr erwarten. Doch auch er kann die Defensive nicht organisieren.

Fidan Aliti

FCZ YB
Die Nau.ch-Note für Fidan Aliti vom FCZ. - Nau.ch

Vielleicht ein Spiegelbild der gesamten Saison. Er fängt gut an und baut immer mehr ab und kann die guten Ansätze nicht bestätigen.

Toni Domgjoni

Toni Domgjoni FCZ
Toni Domgjoni (FCZ) erhält die Nau-Note 3,0. - Nau.ch

Das war es vorerst im FCZ-Trikot. Er ist gelb vorbelastet und wird verwarnt, schon zur Pause ist Schluss. In diesem Spiel kann auch Domgjoni keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Der Abgang ist ja wohl klar.

Ousmane Doumbia

Ousmane Doumbia FCZ
Ousmane Doumbia (FCZ) erhält die Nau-Note 3,5. - Nau.ch

Der einzige Feldspieler, welcher noch einigermassen in die Nähe von genügend kommt. Aber auch nur phasenweise. Auch er kann die Basler nicht aufhalten.

Blerim Dzemaili

FC Zürich
Die Nau.ch-Note für Blerim Dzemaili vom FC Zürich. - Nau.ch

Unterirdisch ist der Auftritt des Platzhirsches. Nach dem Nathan-Platzverweis rückt er in die Innenverteidigung. Dort lässt er sich vor der Basler Führung von Zhegrova überlaufen wie in einem Trainingsspiel. Beim 2:0 macht er gleich nochmals eine schlechte Figur im Zweikampf mit Males.

Fabian Rohner

FCZ FCL
Die Nau.ch-Note für Fabian Rohner vom FCZ. - Nau.ch

Wo sind die offensiven Vorstösse, für die Rohner bekannt ist? Beim 4:0 macht er auch eine schlechte Figur und kann sein Potential nicht abrufen.

Marco Schönbächler

Marco Schönbächler FCZ
Marco Schönbächler (FCZ) erhält die Nau-Note 3,0. - Nau.ch

Auch er ist gelb vorbelastet und holt sich in Halbzeit 1 eine Gelbe Karte ab. Er ist im letzten Spiel gesperrt, was aber nach diesem Auftritt kein Verlust ist.

Benjamin Kololli

FCZ
Die Nau.ch-Note für Benjamin Kololli vom FC Zürich. - Nau.ch

Hat sich seinen Geburtstag wohl etwas anders vorgestellt. Zu feiern gibt es rein gar nichts. Er hat vorne einen brutal schweren Stand. Der FC Zürich eigentlich ohne eine zwingende Chance und sein Freistoss passt zum Auftritt – das war nix.

Stephan Seiler

Stephan Seiler
Die Note für Stephan Seiler vom FCZ. - Nau.ch

Er ersetzt nach der Pause Domgjoni. Doch auch Seiler findet nicht in das Spiel. Kein Wunder, wenn es der Mannschaft überhaupt nicht läuft.

Blaz Kramer

Blaz Kramer
Die Note für Blaz Kramer vom FC Zürich. - Nau.ch

Kramer kommt nach der Pause für Schönbächler. Doch das ist rein gar nichts! Sackschwach und ohne Torchance. Er fällt nur durch lamentieren auf und wird verwarnt.

Massimo Rizzo

Fc Zürich
Die Nau.ch-Note für Massimo Rizzo vom FC Zürich. - Nau.ch

Wenn seine Mannschaft im überlebenswichtigen Spiel nicht bereit ist und keine einzige Torchance hat, dann ist der Matchplan ungenügend.

Seine Aussage nach dem Spiel: «Wir hatten einen Matchplan. Doch nach der Roten Karte nach vier Minuten wurde es schwierig.» Jeder darf darüber danken, was er mag!

Doch es haben schon einige Mannschaft gezeigt, dass man sich aufstemmen kann – auch mit zehn Mann. Dies ist zu keiner Zeit zu erkennen. Und dass der FCZ jetzt nicht mit vollen Hosen im letzten Spiel gegen Vaduz um den Barrageplatz spielen muss, ist Servette zu verdanken, welches Vaduz besiegt.

Der Matchplan mit Doumbia, Dzemaili und Domgjoni ist nicht das Ei des Kolumbus und Marchesano, der beste Zürcher Torschütze und Vorbereiter fragt sich wohl, wie viele Fans vor dem TV ebenfalls, wieso er nicht von Anfang an spielt. Am Schluss zählt das Ergebnis . Offensichtlich ist der Matchplan nicht aufgegangen, Rote Karte hin oder her.

Massimo Rizzo (FCZ) im Nau.ch-Interview. - Nau.ch

FC Basel

Heinz Lindner

Heinz Lindner
Die Nau.ch-Note für Heinz Lindner vom FC Basel. - Nau.ch

Er bekommt diese Note, weil er sein Trikot wohl nicht in die Wäsche geben muss. Lindner wird nie ernsthaft geprüft.

Eray Cömert

FC Basel Servette
Die Nau-Note für Eray Cömert vom FC Basel. - Nau.ch

Er bestätigt seine gute Form ein weiteres Mal und erklärt wieso: «Der Trainer gibt mir grosses Vertrauen.» So einfach kann Fussball sein.

Eray Cömert (FC Basel) im Nau.ch-Interview. - Nau.ch

Silvan Widmer

FC St.Gallen FCB
Die Nau.ch-Note für Silvan Widmer vom FC Basel. - Nau.ch

Auch er ist fleissig über seine Seite, defensiv überhaupt nicht gefordert. Widmer hat selber eine gute Chance, doch Brecher kann klären.

Amir Abrashi

Amir Abrashi
Die Note für Amir Abrashi vom FC Basel. - Nau.ch

Der «Terrier» geht immer konsequent in den Zweikampf, wie gegen Kololli oder auch hart wie gegen Schönbächler. So gut wie alle Zuspiele finden einen Mitspieler. Stark!

Valentin Stocker

FC Basel
Die Nau-Note für Valentin Stocker vom FC Basel. - Nau.ch

Die Note fünf ist vor allem für die erste Halbzeit. Stocker ist ganz stark unterwegs mit vielen gute Szenen. Dadurch gibt er die klare Marschrichtung vor. Herrlich wie er den Ball Petretta vor dem 1:0 pfannenfertig hinlegt. Danach wird es um Captain Stocker etwas ruhiger.

Darian Males

Darian Males
Die Note für Darian Males vom FC Basel. - Nau.ch

Er arbeitet für die Mannschaft und ist wesentlich beteiligt am 2:0 nach der Traumflanke von Kasami. Aber seine Chance aus fünf Metern vor der Pause muss er verwerten.

Fabian Frei

fc basel
Die Nau-Note für Fabian Frei vom FC Basel. - Nau.ch

In der Innenverteidigung für den gesperrten Klose macht Frei wieder ein gutes Spiel und lässt rein gar nichts anbrennen. Seine tolle Flanke auf Petretta führt zum 4:0.

Pajtim Kasami

fc basel
Die Nau-Note für Pajtim Kasami. - Nau.ch

Seine Laser-Flanke auf Males ist eine Augenweide. Aus dieser Situation kann Zhegrova erben und das 2:0 erzielen. Aber der «Zauberer» legt noch eine Schippe drauf und macht nach einer Zhegrova-Flanke per Kopf das 3:0.

Raoul Petretta

FC Basel
Die Nau-Note für Raoul Petretta vom FC Basel. - Nau.ch

Wenn der Aussenverteidiger zwei Tore macht, hat er ganz viel richtig gemacht. Ganz ein starker Auftritt. Hat seine Freiheiten perfekt ausgenutzt.

Raoul Petretta (FC Basel) im Interview nach dem Spiel. - Nau.ch

Edon Zhegrova

FC Basel
Die Nau-Note für Edon Zhegrova vom FC Basel. - Nau.ch

Er holt schon nach vier Minuten die Rote Karte gegen Nathan heraus. Das ist mal ein richtig toller Auftritt mit der nötigen Effizienz. Vorbereiter des 1:0, Torschütze zum 2:0 und Assist mit seiner Flanke auf Kasami zum 3:0. Chapeau!

Arthur Cabral

Cabral FC BAsel
Die Nau.ch-Note für Arthur Cabral vom FC Basel. - Nau.ch

Der Stürmer sollte Tore machen, deshalb ist es nicht mehr als Note vier. Versucht viel, scheitert jedoch an Brecher, an seiner Ungenauigkeit oder dem nicht vorhandenen Wettkampfglück.

Ist es sein letzter Auftritt in Basel? Gut möglich. Denn mit seinen Leistungen und Toren weckt er Begehrlichkeiten und ein Transfer, welcher die FCB Kassen füllen könnte, ist absolut möglich. Aus Russland und der Bundesliga soll es Interesse geben.

Sind Sie mit den Noten einverstanden?

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys36252974:2984
2.FC Basel LogoFC Basel361513860:5353
3.Servette LogoServette361414845:5650
4.FC Lugano LogoFC Lugano3612111340:4249
5.FC Luzern LogoFC Luzern3612141062:5946
6.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport3612141052:5546
7.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen3611141145:4844
8.FC Zürich LogoFC Zürich3611151053:5743
9.FC Sion LogoFC Sion368141448:5838
10.FC Vaduz LogoFC Vaduz36918936:5836

Mehr zum Thema:

Valentin Stocker Blerim Dzemaili Pajtim Kasami Silvan Widmer Fabian Frei Geburtstag Bundesliga Trainer FC Basel