Der FC St.Gallen 1879 holt Verstärkung für die Offensive: Fabian Schubert, Torschützenkönig in Österreichs 2. Liga, unterschreibt beim Zeidler-Team.
FC St.Gallen 1879
Der FC St.Gallen gibt die Verpflichtung des österreichischen Stürmers Fabian Schubert bekannt. - FCSG

Das Wichtigste in Kürze

  • Der FCSG gibt die Verpflichtung von Fabian Schubert bekannt.
  • Der Stürmer erzielte in Österreichs 2.Liga 33 Tore in 28 Meisterschafts-Partien.

Der FC St.Gallen 1879 hat die erste Neuverpflichtung im Hinblick auf die neue Saison 2021/22 getätigt. Fabian Schubert wechselt ablösefrei zum Team von Peter Zeidler.

Der österreichische Stürmer unterschreibt in der Ostschweiz einen Zweijahres-Vertrag und erhält die Trikot-Nummer 7.

FC St.Gallen 1879
Fabian Schubert war Torschützenkönig in der 2. Liga in Österreich. Nun läuft er für den FC St.Gallen 1879 auf. - Twitter

Zuletzt spielte der 26-Jährige bei FC Blau-Weiss Linz in der 2. Liga Österreichs. Für die Linzer erzielte er in 28 Meisterschafts-Spielen 33 Tore und verbuchte 11 Assists.

Schlägt Fabian Schubert auch beim FC St.Gallen 1879 ein?

Blau-Weiss Linz schloss die Saison auf Platz eins ab – Schubert wurde Torschützenkönig. Zuvor stand der 1,94-Mann bei den Bundesligisten TSV Hartberg, Sturm Graz und SV Ried unter Vertrag.

Mehr zum Thema:

Peter Zeidler Liga FC St.Gallen