Anfang November findet die GV des FC Luzern statt. Man darf davon ausgehen, dass es zum grossen Knall kommt. Heisst der neue Präsident etwa Sascha Ruefer?
fc luzern
Sascha Ruefer ist bei SRF sowohl als Kommentator wie auch als Moderator tätig. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Anfang November findet die Generalversammlung des FC Luzern statt.
  • Beim Traktandum «Wahlen» dürfte es knallen.
  • Mehrheitsaktionär Alpstaeg hat die Befugnisse, den ganzen Verwaltungsrat zu ersetzen.
  • Nun kursieren wilde Spekulationen um Sascha Ruefer und Fredy Bickel. Was ist dran?

Anfang November dürfte es beim FC Luzern zum grossen Knall kommen. Am 3. November findet die Generalversammlung des FC Luzern statt. Nach wochenlangem Zoff zwischen Mehrheitsaktionär Bernhard Alpstaeg und dem Verwaltungsrat um Präsident Stefan Wolf.

Alpstaeg will seine eigene, neue Führung zusammenstellen. Dies dürfte allerdings erst Ende November passieren.

Es ist nämlich so: Am 3. November findet zuerst die Generalversammlung für den sportlichen Bereich, der FC Luzern Innerschweiz AG, statt. Dort wird sich der Verwaltungsrat selber bestätigen. Das gleiche Gremium steht auch bei der Swisspor Events AG (Seag) in der Verantwortung.

Am selben Tag, aber erst später, steigt die GV der FCL Holding. Und wird somit zur Farce.

Bernhard Alpstaeg FC Luzern
Bernhard Alpstaeg (77), Hauptaktionär beim FC Luzern. - Nau.ch

Alpstaeg wird sich zwar zum einzigen Verwaltungsrat der Holding machen. Jedoch muss er – unter Berücksichtigung einer 20-tägigen Vorlaufzeit – zwei weitere ausserordentliche GVs einberufen. Eine für die Seag und eine für die FC Luzern Innerschweiz AG. Erst dann könnte er die kritisierten Verwaltungsräte und Sportchef Remo Meyer loswerden.

Wilde Gerüchte um Sascha Ruefer und Fredy Bickel

Bereits drei Wochen vor der Generalversammlung gibt es wilde Spekulationen. Wer könnte die Posten von Stefan Wolf und Sportchef Remo Meyer übernehmen?

Für letzteren wird immer wieder der Name Fredy Bickel genannt. Bis April 2020 arbeitete er als Geschäftsführer bei GC, zuvor war er unter anderem Sportchef bei YB und dem FCZ.

FC Luzern
Fredy Bickel war bis April 2020 Geschäftsführer von GC, nun wird er als Sportchef beim FC Luzern ins Spiel gebracht. - Keystone

«Pilatus Today» bringt gestern auch noch SRF-Mann Sascha Ruefer ins Spiel. Er soll neuer Präsident werden.

Ruefer wohne schon seit vielen Jahren in Schenkon am Sempachersee. Er könne Menschen begeistern und bringe alle Kompetenzen und Eigenschaften für das Präsidenten-Amt mit. Zudem habe Alpstaeg Ruefer auch schon als Moderator für einen Festakt gemietet, begründet das Medium.

Was ist an den wilden Gerüchten dran?

Ruefer nimmt sich beim FC Luzern selbst aus dem Spiel

Innerschweizer Medien fühlen sich in der hektischen Zeit schon fast verpflichtet, praktisch täglich über ihren FC Luzern zu berichten. Es wird auch einmal über den Tellerrand hinaus spekuliert.

Nur weil Ruefer beim SRF arbeitet und in Luzern beliebt ist, ist er noch lange nicht Kandidat für den Präsidenten-Posten.

Auf Anfrage von Nau.ch dementiert Ruefer die Gerüchte: «Das ist kein Thema für mich. Ich stehe in keinem Kontakt mit dem FC Luzern. Mein Fokus gilt SRF Sport, ich freue mich auf die Fussball-WM in Katar.»

Der Kommentator der Schweizer Nati und «Mann aus Sursee»-Erfinder für Haris Seferovic nimmt sich selbst aus dem Spiel.

Dass Fredy Bickel möglicherweise auf einer Evaluierungsliste steht, kann sein. Doch oft beziehen nicht die Personen, welche in den Medien bereits als fix gelten, die Posten. Wetten Sie nicht zu viel auf dieses Gerücht...

Gewinnt der FC Luzern heute in Sion?

Auf dem Platz gilt es für den FC Luzern heute die Unruhen im Verein zur Seite zu legen. Um 18 Uhr trifft die Mannschaft von Trainer Mario Frick auswärts auf Sion.

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys1381429:828
2.Servette LogoServette1362516:1223
3.FC Sion LogoFC Sion1354420:2019
4.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen1355324:2018
5.FC Basel LogoFC Basel1243518:1317
6.GC Zürich LogoGC Zürich1344525:2517
7.FC Luzern LogoFC Luzern1244420:1716
8.FC Lugano LogoFC Lugano1357119:2316
9.FC Winterthur LogoFC Winterthur1337310:2712
10.FC Zürich LogoFC Zürich130768:246

Mehr zum Thema:

Haris SeferovicVerwaltungsratSchweizer NatiSascha RueferModeratorTrainerPilatusWolfFC ZürichGCBSC Young BoysFC LuzernSRF