Vor gut zwei Wochen hat der FC Gossau SG die Saison 20/21 abgeschlossen. Nun beginnt bereits die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit.
FC Gossau
Der FC Gossau beim Spiel gegen den FC United Zürich. - FC Gossau

Das Wichtigste in Kürze

  • Der FC Gossau legt mit den Vorbereitungen für die neue Saison los.
  • Nach der Corona-Saison war die Sommerpause aussergewöhnlich kurz.

Es war eine sehr kurze Sommerpause. Gut zwei Wochen hatten die Spieler des FC Gossau Zeit, um sich von der letzten verkürzten Corona-Saison zu erholen. Am Montag startet der Club aus St. Gallen mit dem Training für die neue Meisterschaft.

Wie der Club auf Instagram bekannt gibt, hat der Sechstplatzierte der letzten Saison fünf neue Spieler im Kader. Der bekannteste ist Silvano Schäppi, der vom FC Wil zu den Gossauer stösst. Für Wil hatte der Mittelfeldspieler rund 70 Challenge-League-Einsätze.

FC Gossau
Der FC Gossau macht bereits per Social Media auf den Saisonbeginn aufmerksam. - Instagram/@fcgossau

Der erste Ernstkampf der Saison bestreiten die Gossauer am 21. August. Sie empfangen die U21 des FC St. Gallen zum Saison-Auftakt.

Mehr zum Thema:

FC St.Gallen Instagram FC Wil Coronavirus Liga