Nach neun Jahren verlässt der Belgier Dries Mertens den SSC Neapel. Zuvor fanden Verhandlungen um eine Verlängerung statt, die aber nicht fruchteten.
SSC Neapel
Dries Mertens verabschiedet sich vom SSC Neapel. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Dries Mertens wird zukünftig nicht mehr beim SSC Neapel spielen.
  • Neun Jahre lang hatte der Belgier beim Club gespielt.

Ende Juni lief der Vertrag von dem belgischen Fussballspieler Dries Mertens beim SSC Neapel aus. Nach neun Jahren verabschiedet sich der Stürmer von dem Serie-A-Club. 2014 gewann er mit dem Team den italienischen Pokal gegen die AC Florenz.

Der Club und der Spieler versuchten sich zuvor noch auf eine Verlängerung zu einigen. Jedoch konnten sich die beiden Parteien nicht auf eine Verlängerung einigen. Unklar bleibt, wie die Zukunft von Mertens aussieht.

Es gibt Gerüchte, dass sich der 35-Jährige bei Lazio Rom verpflichtet.

Mehr zum Thema:

Lazio Rom SSC Neapel Dries Mertens