Domenico Tedesco tritt als Trainer von Spartak Moskau zurück. Der Portugiese Rui Vitoria übernimmt die Aufgabe des Coaches für das russische Team.
Domenico Tedesco
Domenico Tedesco wird Spartak Moskau verlassen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Domenico Tedesco verlässt Spartak Moskau.
  • Neuer Trainer wird der Portugiese Rui Vitoria.
  • Tedesco hat noch keinen neuen Verein als Anschlusslösung.

Der Fussball-Chefcoach Domenico Tedesco wird den russischen Rekordmeister Spartak Moskau verlassen. Nun hat der Verein den Nachfolger von Tedesco angekündigt.

Neuer Trainer bei Spartak Moskau wird der 51-jährige Portugiese Rui Vitoria. Zuvor war Rui Vitoria der Trainer des neunmaligen Champions al-Nasr in Saudi-Arabien.

Mit Tedesco konnte sich Spartak den zweiten Platz in der Liga sichern. Damit kam auch die Champions-League-Qualifikation. Doch der 35-Jährige entschied im Dezember einen neuen Weg zu gehen und hat sich gegen eine Vertragsverlängerung entschieden. Bislang ist Domenico Tedesco noch ohne neuen Verein.

Mehr zum Thema:

Trainer Liga