Bei Schalke bleibt kein Stein auf dem anderen. Nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga kommt es zum grossen Kader-Umbruch bei den «Knappen».
Muss Schalke nach Saisonende wieder verlassen: Shkodran Mustafi. Foto: Tom Weller/dpa
Muss Schalke nach Saisonende wieder verlassen: Shkodran Mustafi. Foto: Tom Weller/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Zehn Spieler müssen Bundesliga-Absteiger Schalke im Sommer verlassen.
  • Dazu planen drei Betreuer den Abschied aus Gelsenkirchen.

Zäsur in Liga zwei: Schalke 04 stellt sich nach dem Abstieg aus der Bundesliga wie erwartet komplett neu auf.

Wie der Verein mitteilte, werden die am Saisonende auslaufenden Verträge von zehn Profis nicht verlängert. Auch drei Mitglieder aus dem Betreuerstab werden gehen.

Schalke 04
Benjamin Stambouli muss den FC Schalke 04 verlassen - Keystone

Laut Vereinsangaben enden mit dem Abstieg die Verträge von Benjamin Stambouli und Bastian Oczipka. Die auslaufenden Kontrakte von Steven Skrzybski, Alessandro Schöpf, Shkodran Mustafi und Nabil Bentaleb werden nicht verlängert.

Zudem kehren die Leihspieler William, Paciencia, Rönnow und Ludewig zu ihren Stammvereinen zurück.

Trauen Sie Schalke den Wiederaufstieg zu?

Huntelaar und Kolasinac sollen auf Schalke bleiben

Nicht aufgeführt wurden in dieser Liste die im Winter zurückgeholten Klaas-Jan Huntelaar und Sead Kolasinac. Bei ihnen hofft Schalke nach Informationen des «kicker» und der «WAZ» auf eine Weiterbeschäftigung.

Schalke 04
Schalke 04 will Klaas-Jan Huntelaar und Sead Kolasinac halten. - Keystone

Aus dem Betreuer-Stab wird im Sommer Athletiktrainer Quirin Löppert den Verein verlassen. Zudem gehen Ernährungsberaterin Wiebke-Maria Schlusemann und Physiotherapeut Dennis Schmitz. Nach Angaben der «Knappen» gehen sie alle drei auf eigenen Wunsch.

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys36252974:2984
2.FC Basel LogoFC Basel361513860:5353
3.Servette LogoServette361414845:5650
4.FC Lugano LogoFC Lugano3612111340:4249
5.FC Luzern LogoFC Luzern3612141062:5946
6.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport3612141052:5546
7.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen3611141145:4844
8.FC Zürich LogoFC Zürich3611151053:5743
9.FC Sion LogoFC Sion368141448:5838
10.FC Vaduz LogoFC Vaduz36918936:5836

Mehr zum Thema:

Bundesliga Liga Schalke