Nach fünf Leihen hat Borja Mayoral ein neues Zuhause gefunden. Von Real Madrid wechselt er zum FC Getafe.
borja mayoral real madrid
Auch beim AS Rom spielte Borja Mayoral. Jetzt konnte Real Madrid den Stürmer aber endgültig an den FC Getafe verkaufen. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Borja Mayoral wechselt zum FC Getafe.
  • Zuvor wurde der Real-Madrid-Junior immer wieder an verschiedene Teams geliehen.
  • Bei Getafe unterschreibt er einen Vertrag bis 2027.

Seit seiner Jugend steht Borja Mayoral bei Real Madrid unter Vertrag. Gespielt hat er für die Madrilenen aber nicht oft.

Der 25-Jährige wurde immer wieder an andere Teams geliehen. Dies insgesamt fünfmal. Jetzt wechselt der Spanier aber fix zum FC Getafe.

Schon die letzte Rückrunde hat der Stürmer beim Club gespielt. Bei Getafe unterschreibt er einen Vertrag bis 2027. Real soll neun Millionen erhalten. Mit Mayoral haben die Königlichen durch die vielen Leihen über die Jahre fast 20 Millionen verdient.

Mehr zum Thema:

Real Madrid