Ab nächster Saison trainiert Oliver Glasner die Eintracht Frankfurt. Dabei wird er auf die Dienste seines bisherigen Co-Trainers zählen können.
oliver glasner
Oliver Glasner nimmt seinen Assistenten Michael Angerschmid mit zur Frankfurter Eintracht. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Co-Trainer Michael Angerschmid folgt Oliver Glasner nach Frankfurt.
  • Die beiden Fussballehrer arbeiten seit 2015 zusammen.

Trainer Oliver Glasner kann auch bei seinem neuen Arbeitgeber Eintracht Frankfurt auf seinen langjährigen Vertrauten Michael Angerschmid zählen. Der Co-Trainer folgt seinem Landsmann vom VfL Wolfsburg zur Eintracht. Wie Glasner erhält auch Angerschmid einen Vertrag bis 2024 beim Bundesliga-Klub.

Glasner und Angerschmid, die einst gemeinsam beim SV Ried spielten, arbeiten seit 2015 auch als Trainer Seite an Seite. Zunächst vier Jahre beim Linzer ASK, dann zwei Jahre in Wolfsburg. In der abgelaufenen Saison erreichten sie mit den «Wölfen» den vierten Tabellenrang und somit die Qualifikation für die Champions League.

Mehr zum Thema:

Eintracht Frankfurt Champions League VfL Wolfsburg Bundesliga Trainer