PSG-Star Mauro Icardi scheint auch neben dem Feld kein Kind von Traurigkeit zu sein. Ein Fussballer verrät pikante Details über ihn und Ehefrau Wanda Nara.
Inter Mailand Mauro Icardi
Mauro Icardi und seine Ehefrau Wanda Nara (Archivbild). - afp

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Insider plaudert aus, wie oft Mauro Icardi und seine Wanda Sex haben.
  • Der PSG-Star scheint kaum die Finger von seiner Ehefrau lassen zu können.

Mauro Icardi steht mit Paris Saint-Germain im Viertelfinale der Champions League. Das Team von Mauricio Pochettino hat ordentlich Lust, die letztjährige Final-Pleite auszumerzen.

Ebenfalls «Bock» sollen die PSG-Spieler angeblich auch neben dem Feld haben – zumindest einer von ihnen. Die Rede ist vom Argentinier Mauro Icardi.

Mehrere Schäferstündchen am Tag

Diese Woche plauderte ein Insider aus dem Nähkästchen. Auf dem Twitch-Kanal von Christian Vieri, gab Daniele Adani heisse Details preis. Der ehemalige italienische Fussballer sprach über das Liebesleben von Icardi und seiner Ehefrau Wanda Nara.

Mauro Icardi wanda
Wanda Nara ist Ehefrau und Spielerberaterin von Mauro Icardi. - Instagram / @wanda_icardi

Adani erzählte, dass Icardi und seine Wanda auch gut und gerne zwölfmal am selben Tag miteinander schlafen würden.

«Sicherlich nicht jeden Tag, aber zumindest hin und wieder», so Adani. Als «beeindruckend» betitelte er das Liebesleben des Ehepaars.

Mauro Icardi
Mauro Icardi und Wanda Nara sorgten auch schon mit Nacktbildern für Aufsehen. (Archivbild) - Instagram/mauroicardi

Dass der 28-jährige Argentinier alles andere als ein Kind von Traurigkeit ist, ist seit längerem bekannt. Seine Ehefrau Wanda Nara war früher mit Sampdoria-Genua-Spieler Maxi Lopez verheiratet.

Icardi spannte seinem damaligen Teamkollegen Wanda aus und heiratete sie nach seinem Wechsel zu Inter Mailand.

Mauro Icardi: Kein Sex nach einer Niederlage

Wanda wurde kurz darauf zur Spielerberaterin ihres Gemahls. Seither sorgt sie immer wieder mit pikanten Geheimnissen aus dem Privatleben des Ehepaares für Schlagzeilen, berichtet «ran.de».

Mauro Icardi
Mauro Icardi und Wanda Nara haben bereits fünf Kinder zusammen. - Instagram / @mauroicardi

So erklärte die 34-Jährige unlängst, dass ihr Mann sie nach Niederlagen kaum ansehe. Zudem sei es undenkbar, dass sie vor einem Spiel miteinander Sex hätten. Ihr Mann sei schliesslich «ein Profi». Und das, so wie es aussieht, auf und neben dem Feld.

Mehr zum Thema:

Paris Saint-Germain Champions League Inter Mailand Mauro Icardi