Wie Trainer Carlo Ancelotti bestätigt, steht Luka Modrić unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung bei Real Madrid – dieser soll bis 2023 andauern.
Luka Modri?
Luka Modrić soll bis 2023 bei Real bleiben. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Luka Modrić wird laut Trainer Carlo Ancelotti bei Real Madrid verweilen.
  • Der Mittelfeldspieler soll eine Vertragsverlängerung bis 2023 unterschreiben.
  • Fussballerisch ist Modrić auch mit 26 Jahren noch in Top-Form.

Die Königlichen dürfen weiterhin auf die Magie ihres Mittelfeldregisseurs Luka Modrić setzen. Der 36-Jährige steht laut Real-Trainer Carlo Ancelotti unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung.

«Modrić hat noch nicht unterschrieben, aber praktisch einen Vertrag auf Lebenszeit bei Real Madrid», so Ancelotti gegenüber «Movistar+». Der Vertrag soll um weitere 12 Monate verlängert werden, wie «realtotal» schreibt. Genauer gesagt würde der Vertrag bis zum 30. Juni 2023 andauern.

Modrić ist auch im hohen Alter für einen Fussballspieler noch in Top-Form. «Ich fühle mich sehr gut und finde, man sollte nicht auf das Alter schauen, sondern auf die Leistung. Ich fühle mich gut, als wäre ich jünger als 30», so der Kroate.

Mehr zum Thema:

Carlo Ancelotti Trainer Real Madrid