Liverpool setzt sich zumindest kurzfristig an die Tabellenspitze der Premier League: Die Reds feiern einen hochverdienten 4:0-Heimsieg gegen Manchester United.
Liverpool Manchester United
Luis Diaz (Liverpool) feiert sein Tor zum 1:0 gegen Manchester United in der Premier League. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Liverpool feiert einen klaren 4:0-Heimsieg gegen Manchester United.
  • Mohamed Salah trifft doppelt, Sadio Mané und Luis Diaz steuern die weiteren Tore bei.
  • Damit übernehmen die Reds die Tabellenspitze von Manchester City.

Mit einem klaren Heimsieg gegen Manchester United übernimmt Liverpool die Tabellenführung in der englischen Liga. Die Reds, die immer noch Chancen auf ein historisches Quadruple haben, gewinnen gegen die Red Devils mit 4:0.

Wer wird englischer Meister?

Schon nach fünf Minuten lässt Luis Diaz die Hausherren jubeln: Nach einem schnellen Vorstoss spielt Mohamed Salah den Ball perfekt auf seinen Offensivkollegen. Der lässt David De Gea im United-Tor aus kurzer Distanz keine Abwehrchance.

Rührende Ronaldo-Geste der Fans von Liverpool

Kurz darauf wird es laut im Anfield – aber nicht wegen der Ereignisse auf dem Rasen: In Spielminute 7 erheben sich die Zuschauer und applaudieren. Die Geste gilt United-Star Cristiano Ronaldo, der um seinen am Sonntag verstorbenen Sohn trauert.

Die Fans von Liverpool zollen Cristiano Ronaldo nach dem Tod seines Sohnes rührend Tribut. - Twitter/@SkySportsPL

Nach der berührenden Geste hat das Geschehen auf dem Platz wieder Vorrang – und es ist Einbahnstrassen-Fussball. Nach 22 Minuten sorgt ein Traum-Zuspiel von Sadio Mané auf Mohamed Salah für die 2:0-Führung.

Liverpool Manchester United
Bruno Fernandes (Manchester United) reagiert auf das 2:0 durch Liverpool in der Premier League. - keystone

Nach 68 Minuten sorgt dann der vorherige Assist-Geber Mané selbst für die Entscheidung: Diesmal kommt das Zuspiel von Diaz, der Mané aus kurzer Distanz in Szene setzt. Der muss den Ball nur noch über die Linie drücken.

ManCity kann am Mittwoch zurückschlagen

Für den Schlusspunkt sorgt dann erneut Mohamed Salah in Minute 85 nach einem Zuspiel von Diogo Jota. Der kurz zuvor eingewechselte Portugiese steckt durch auf den Top-Torjäger. Der hebt den Ball aus kurzer Distanz über De Gea ins Netz zum 4:0.

Liverpool Manchester United
Sadio Mané und Mohamed Salah (Liverpool) jubeln über das 3:0 gegen Manchester United in der Premier League. - keystone

Mit dem Heimsieg übernimmt das Team von Jürgen Klopp kurzzeitig die Tabellenführung in der Premier League. Schon am Mittwoch könnte Manchester City aber wieder vorbeiziehen. Die Citizens empfangen den Liga-Zehnten Brighton.

Premier LeagueSpSNUTorePkt
1.Manchester City LogoManchester City36283594:2289
2.FC Liverpool LogoFC Liverpool36262889:2486
3.Chelsea LogoChelsea362061073:3170
4.Arsenal LogoArsenal352111356:4266
5.Tottenham Hotspur LogoTottenham Hotspur351911560:4062
6.Manchester United LogoManchester United3716111057:5658
7.West Ham LogoWest Ham361613757:4655
8.Wolverhampton LogoWolverhampton361516536:3950
9.Brighton Hove Albion LogoBrighton Hove Albion3611111438:4247
10.Leicester City LogoLeicester City351214952:5645
11.Crystal Palace LogoCrystal Palace3510111446:4244
12.Aston Villa LogoAston Villa351318448:4943
13.Brentford LogoBrentford361217744:5243
14.Newcastle United LogoNewcastle United3611151040:6143
15.FC Southampton LogoFC Southampton369141341:6140
16.Everton LogoEverton351019637:5636
17.Burnley LogoBurnley357151332:4934
18.Leeds United LogoLeeds United368181039:7734
19.Watford LogoWatford36625532:7023
20.Norwich LogoNorwich36525622:7821

Mehr zum Thema:

Manchester United Ronaldo Manchester City Premier League Mohamed Salah Jürgen Klopp Liga Liverpool Gala