Neuzugang Romelu Lukaku hat im ersten Spiel nach seiner Rückkehr zum FC Chelsea einen perfekten Einstand gefeiert. Er trifft gegen Arsenal zum 1:0.
Granit Xhaka
Granit Xhaka von Arsenal im Duell mit Chelseas Mason Mount. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Chelsea gewinnt das Londoner Derby gegen Arsenal mit 2:0.
  • Romelu Lukaku und Reece James sind für die Tore besorgt.
  • Granit Xhaka spielt bei den Gunners durch.

Fast genau acht Jahre nach seinem zuvor letzten Einsatz für die Blues traf der belgische Stürmerstar Romelu Lukaku schon nach einer Viertelstunde zur Führung beim 2:0-Derbysieg beim FC Arsenal.

Neben Lukaku (15. Minute) erzielte Reece James (35.) einen Treffer für den Champions-League-Sieger aus West-London, der beim Lokalrivalen Arsenal im Norden der Stadt über weite Strecken spielbestimmend war und verdient seinen zweiten Sieg im zweiten Premier-League-Spiel einfuhr.

Lukaku hätte in der Schlussphase fast noch einen weiteren Treffer erzielt, seinen gut platzierten Kopfball lenkte Arsenal-Keeper Bernd Leno jedoch an die Latte.

Bei Arsenal stand Granit Xhaka wie schon beim Saisonauftakt gegen Brentford (0:2) während 90 Minuten auf dem Platz.

Mehr zum Thema:

Romelu Lukaku Bernd Leno FC Chelsea Granit Xhaka Arsenal