Linksverteidiger Lars Ritzka wechselt ablösefrei zum FC St. Pauli. Der 23-Jährige stand zuletzt für den SC Verl im Einsatz.
FC St. Pauli
Lars Ritzka wechselt ablösefrei zum FC St. Pauli - fcstpauli.com

Das Wichtigste in Kürze

  • In der kommenden Spielzeit läuft Lars Ritzka für den FC St. Pauli auf.
  • «Ich bin überglücklich, dieses Angebot bekommen zu haben», so der 23-Jährige.

Im Hinblick auf die kommende Saison verstärkt der FC St. Pauli seine Defensive. Die Kiezkicker sichern sich die Dienste von Lars Ritzka. Das teilt der Verein am Montagvormittag mit.

Der Linksverteidiger lief in den letzten beiden Saisons für den SC Verl auf. In der 3. Liga spielte er in der abgelaufenen Spielzeit 35-mal. Er erzielte zwei Treffer und legte vier deren auf.

«Ich bin überglücklich, dieses Angebot bekommen zu haben und einen weiteren Schritt in meiner sportlichen Entwicklung gehen zu können. Ich freue mich auf diese Aufgabe und die zukünftige Zeit beim FC St. Pauli», wird Ritzka in der Medienmitteilung zitiert.

Mehr zum Thema:

Liga