Beim Fussball-Zweitligisten Werder Bremen gibt es mindestens einen weiteren Coronafall.
Der Bremer Niklas Schmidt befindet sich in Quarantäne. Foto: Uwe Anspach/dpa
Der Bremer Niklas Schmidt befindet sich in Quarantäne. Foto: Uwe Anspach/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei ihm steht das Ergebnis des PCR-Tests allerdings noch aus, teilte der Club mit.

Nachwuchs-Hoffnung Fabio Chiarodia wurde positiv getestet. Mittelfeldspieler Niklas Schmidt begab sich wegen deutlicher Symptome ebenfalls in Quarantäne.

Bei ihm steht das Ergebnis des PCR-Tests allerdings noch aus, teilte der Club mit. Beide Spieler seien vollständig geimpft. Neuzugang Mitchell Weiser habe sich auch in Quarantäne begeben. Nähere Angaben dazu machten die Bremer jedoch nicht. Bereits in der vergangenen Woche waren bei Werder Mittelfeldspieler Nicolai Rapp und Interimstrainer Danijel Zenkovic positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Mehr zum Thema:

Coronavirus Werder Bremen