Ein finnischer Routinier spielt kommende Saison für die SCL Tigers. Der 37-jährige Sami Lepistö unterschreibt im Emmental für ein Jahr.
Sami Lepistö SCL Tigers
Sami Lepistö unterschreibt für ein Jahr bei den SCL Tigers. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die SCL Tigers verpflichten ihren vierten Spieler aus Finnland.
  • Der 37-jährige Sami Lepistö kommt vom schwedischen Club Lulea.

Die SCL Tigers ergänzen ihre Ausländer-Fraktion für die kommende Saison mit einem weiteren Finnen. Vom schwedischen Playoff-Finalisten Lulea wechselt der Verteidiger Sami Lepistö mit einem Einjahresvertrag ins Emmental.

Trauen Sie den SCL Tigers die Playoffs zu?

In der abgelaufenen Saison buchte der 37-jährige Routinier in 56 Spielen 44 Skorerpunkte. Davor war Lepistö nach seinem NHL-Abenteuer (184 Spiele in fünf Saison) neun Jahre lang in der russischen KHL tätig gewesen.

SCL Tigers
Sami Lepistö (links) wurde 2011 mit Finnland Weltmeister. Jetzt wechselt er zu den SCL Tigers. - Keystone

Mit Finnland nahm der Linksschütze vier Mal an Weltmeisterschaften und drei Mal an Olympischen Spielen teil. 2011 gehörte er dem Weltmeister-Team an.

Damit haben die Langnauer fünf von sechs möglichen Ausländer-Positionen besetzt. Ebenfalls unter Vertrag stehen Lepistös Landsleute Harri Pesonen, Aleksi Saarela und Vili Saarijärvi sowie der Kanadier Alexandre Grenier.

Mehr zum Thema:

Playoff NHL SCL Tigers