Nico Sturm ist erfolgreich in die Playoffs der NHL gestartet. Gemeinsam mit den Colorado Avalanche gelingt dem Center ein Sieg gegen Josis Nashville Predators.
nhl sturm
Colorado Avalanches Nico Sturm (r.) stösst Matt Duchene (l.) der Nashville Predators beim ersten Playoff-Spiel des NHL Stanley Cups am 3. Mai 2022 in Denver. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Nico Sturm startet mit einem Sieg gegen die Nashville Predators in die Playoffs.
  • Die Colorado Avalanche gewann mit 7:2, fünf Tore erzielte sie bereits im ersten Drittel.

Dem deutschen Eishockeyspieler Nico Sturm ist ein erfolgreicher Start in die Playoffs der nordamerikanischen NHL gelungen.

Gemeinsam mit der Colorado Avalanche siegte der 27-Jährige mit 7:2 gegen die Nashville Predators beim gestrigen Achtelfinal-Auftaktspiel in Denver. Jedoch blieb der Center ohne Scorerpunkt.

Bereits im ersten Drittel erzielte das Team um Sturm fünf Treffer. Das zweite Spiel der Playoff-Serie findet in der Nacht auf Freitag statt.

Diese Teams siegten in Spiel 1

Im ersten Spiel der Best-of-Seven-Serie starteten die Calgary Flames zu Hause mit einem Treffer gegen die Dallas Stars. Die Washington Capitals setzten sich mit 4:2 gegen die Florida Panthers durch. Den Pittsburgh Penguins gelang ein 4:3 in der Verlängerung gegen die New York Rangers.

Mehr zum Thema:

Nashville Predators Pittsburgh Penguins Washington Capitals Colorado Avalanche Florida Panthers New York Rangers Calgary Flames Dallas Stars NHL Playoffs Playoff