Adam Brooks wurde von den Toronto Maple Leafs auf die Waiver-List gesetzt. Die Canadiens de Montréal schlagen zu und verstärken sich mit dem 25-Jährigen.
Canadiens de Montréal
Spieler der Canadiens de Montréal feiern auf dem Eisfeld. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Canadiens haben Adam Brooks von der Waiver-List der Maple Leafs geschnappt.
  • In Montréal will der 25-Jährige nun seinen endgültigen Durchbruch in der NHL schaffen.

Die Canadiens de Montréal haben ihren Kader auf die maximal 23 Spieler zum NHL-Saisonstart reduziert. Mit dabei wird auch Adam Brooks sein, der von den Toronto Maple Leafs auf die Waiver-List gesetzt wurde. Davon profitieren nun die Canadiens und holen den 25-Jährigen nach Montréal.

In der letzten Saison pendelte der Angreifer noch zwischen den Maple Leafs und dem Farmteam Marlies Toronto. Insgesamt kam er dabei in elf Spielen in der NHL zum Einsatz und erzielte dabei fünf Skorerpunkte. Für die Marlies skorte er in 17 AHL-Spielen 13 Mal.

In diesem Jahr will sich der Kanadier nun bei den Canadiens de Montréal endlich in der höchsten Eishockeyliga festspielen. In der französischsprachigen Metropole ist der 25-Jährige fix im NHL-Team eingeplant.

Mehr zum Thema:

Toronto Maple Leafs NHL