21 Badmintoncenter schliessen sich dem Dachverband Swiss Badminton an. Die Delegiertenversammlung hat im Juni 2021 für die Statutenveränderung gestimmt.
21 neue SB Member Center - Swiss Badminton

Die Bereitschaft sich gegenseitig zu unterstützen und solidarisch zu sein ist gross. Dies hat der Schweizer Badmintonverband Swiss Badminton während dieser Pandemie erfahren dürfen.

«Durch eine transparente Kommunikation gegenüber seinen Mitgliedern hat Swiss Badminton in letzter Zeit viel Goodwill gegenüber dem Verband schaffen können», sagt Simone Ramsauer, Geschäftsführerin von Swiss Badminton. Aus der Not sind neue Ideen und Projekte zum weiteren Wachstum des Badmintonsports in der Schweiz entstanden.

Swiss Badminton hat während dieser herausfordernden Zeit auch die Anliegen der Schweizer Badmintoncenter vertreten, insbesondere betreffend der Stabilisierungsgelder des Bundes. Seit über 20 Jahren engagiert sich der Blue Shuttle in Uster für den Breitensport.

Anzahl der Badmintonspieler in der Schweiz erhöhen

«Swiss Badminton als Partner zu haben ist für uns sehr wertvoll. Wir wünschen uns, dass der Badmintonsport in der Schweiz dank dieser Zusammenarbeit noch mehr Anhänger:innen findet», sagt Edy Birchler, Geschäftsführer vom Badmintoncenter Blue Shuttle Uster.

Um diese Zusammenarbeit weiter vorantreiben zu können, hat die Delegiertenversammlung von Swiss Badminton deshalb im Juni 2021 dem Antrag des Zentralvorstands zur Statutenrevision zugestimmt und Center können sich neu Swiss Badminton als Member Center anschliessen.

Swiss Badminton und die Center sind bestrebt, den Badmintonsport, respektive die Center, sichtbarer zu machen und die Anzahl Badmintonspieler in der Schweiz zu erhöhen. So erhalten alle Swiss Badminton angeschlossenen Center künftig ein Member Label.

Das Supporter Programm

Die Member erhalten zudem vielfältiges Material zum Display in den Center, wie z.B. Poster und ein Erklärvideo mit den wichtigsten Badmintonregeln, zur Verfügung gestellt. Sie können künftig auch über Swiss Badminton mit der entsprechenden regionalen Zielgruppe kommunizieren.

Ausserdem hat Swiss Badminton ein attraktives Supporter Programm ins Leben gerufen, welches Hobbyspieler aktivieren und näher an Center und Verband führen soll. Supporter haben über das Programm auch die Möglichkeit, den Badmintonsport mit finanziellen Beiträgen zu unterstützten und erhalten dank des neuen Verbandsausrüsters ein Geschenk für ihren Support.

Weitere partnerschaftliche Aktionen zur Erhöhung der Anzahl Badmintonspieler in der Schweiz sind geplant.

Kommunikative Unterstützung

Swiss Badminton freut sich sehr, die neu angeschlossenen Center willkommen zu heissen und die gestartete Zusammenarbeit offiziell zu lancieren. Die Member Center werden in einer Serie im Newsletter von Swiss Badminton vorgestellt und vom Verband sichtbarer gemacht und kommunikativ unterstützt.

«Wir erhoffen uns durch die vertiefte Zusammenarbeit mit den Centern, dass es auch zu einer grösseren Durchmischung vom Vereins- und Centersport kommen wird», sagt Simone Ramsauer, Geschäftsführerin Swiss Badminton.

Mehr zum Thema:

Geschenk Swiss Badminton